Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Dezember 2016

Indoor-Meeting: Erste Top-Verpflichtung

VORFREUDE bei Cindy Roleder und Alain Blondel. Foto KEG

VORFREUDE bei Cindy Roleder und Alain Blondel. Foto KEG

 

Cindy Roleder startet beim Indoor-Meeting

Während der Vorverkauf bereits auf vollen Touren läuft, wurde beim Businessabend in der Buhlschen Mühle in Ettlingen Cindy Roleder als erste Top-Verpflichtung für das Indoor Meeting am 4. Februar in der Messehalle vorgestellt.

„Die Stimmung in Karlsruhe ist immer bombastisch“ freut sich die Vize-Weltmeisterin und Europameisterin, die in der neuen Saison für den SV in der Karlsruher Partnerstadt Halle startet, dass Sportdirektor Alain Blondel extra für sie die 60 Meter Hürden in das Meeting-Programm genommen hat.

Neben der Paradedisziplin von Roleder gehren die Frauen im Rahmen der World Indoor Tour über 60 Meter, 800 Meter und die 3.000 Meter an den Start, dazu gibt es Stabhochsprung und erstmals steht das Kugelstoßen der Frauen auf dem Programm. Die Männer gehen über die 60 Meter Hürden, 3.000 Meter sowie im Weit- und im Hochsprung im Rahmen der World Indoor Tour an den Start. Zusätzlich gibt es ein Rennen über 800 Meter mit Lokalmatador Christoph Kessler von der LG Karlsruhe.

Karten für die Blöcke F und I gibt es auf dem Christkindlesmarkt an der „Weihnachtshütte“ der Karlsruhe Event GmbH, Tickets in allen Kategorien bei der Tourist-Information, Bahnhofsplatz 6, oder über die Telefon-Ticket-Hotline unter 25000, online über www.ticketmaster.de. Business-Seats: Telefon 782045-210. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe