Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. Dezember 2016

Kultur Kompakt

KK

 

Kulturelles in Kürze

Shy Guy at the Show: Die musikalischen Wurzeln der fünf Karlsruher liegen im Wave Rock der 1980er-Jahre. Depeche Mode, Sisters of Mercy oder Joy Division stehen ebenso Pate wie die deutschen Bands Kraftwerk und Camouflage. Heute ab 21 Uhr sind SGATS im Kohi am Werderplatz zu hören.

Weihnachten im „Sandkorn“: Als einzige Bühne weit und breit hat das Theater an Heiligabend offen und zeigt ab 21.30 Uhr „Dinner for One – wie alles begann“ mit dem berühmten Sketch von Freddie Frinton als Höhepunkt.

Akzente setzen der christliche Rockpoet Wolfgang Abendschön und seine Band am Samstag, 24. Dezember, um 23 Uhr in der Stadtkirche am Marktplatz. Gäste bei der „Nacht der Lichter“ sind Poetry Slammer Stefan Unser und Pferdekopfgeigenspieler Enkhjargal Dandarvaanchig aus der Mongolei. Der Eintritt ist frei.

Die Städtische Galerie zeigt „Schwarzwald-Bilder“. Geführte Rundgänge durch die Schau stehen für Sonntag, 25. Dezember, und Montag, 26. Dezember, um 15 Uhr auf dem Programm.

Neuer Zirkus: Mit einem Mix aus Stummfilm, Akrobatik und Comedy reisen die sechs Artisten des Ensembles La Putyka um die halbe Welt. Eine Handlung gibt es bei „Slapstick Sonata“ nicht, dafür spielt die Prager Truppe am 29. und 30. Dezember um 20 Uhr im Tollhaus unkonventionell mit Regeln, Formen und Ritualen des Zirkus. Weitere Termine sind an Silvester um 17.30 und 22 Uhr. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe