Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. Dezember 2016

Kultur: 100000 Wale-Besucher

 

Rekordbesuch im Naturkundemuseum

Heike Heberstreith ist die 100.000 Besucherin der Sonderausstellung "Wale - Riesen des Meeres" im Naturkundemuseum am Friedrichsplatz.

Museumschef Prof. Dr. Norbert Lenz hat der Lehrerin aus Gaggenau dafür eine Jahreskarte, das Begleitbuch zur Ausstellung sowie einen Blumenstrauß überreicht. Da sie und eine Kollegin die Schau mit einer Schulklasse besuchten, hat die Museumsleitung spontan eine fachkundige Führung für die 23 Realschülerinnen und -schüler aus dem Murgtal organisiert. Und für alle gab es auch noch je ein informatives Wal-Poster.

"Egal ob jung oder alt, ob in Gruppen oder als Einzelbesucher - alle sind fasziniert von Buckelwal, Delphin & Co. In dieser spannenden Sonderausstellung dreht sich alles um die Giganten (und Zwerge) der Meere", heißt es in einer Pressemitteilung des Naturkundemuseums zu der vom Münsteraner Naturkundemuseum zusammengestellten und vom Karlsruher Museum detailreich überarbeiteten Ausstellung.

Und weiter: "Auch die neue spektakuläre Dauerausstellung ,Form und Funktion - Vorbild Natur' mit ihren riesigen Aquarien im wiederaufgebauten Westflügel des Museums zieht die Besucher in Scharen an - schon jetzt kann das Naturkundemuseum in diesem Jahr 200.000 Besucher insgesamt und damit einen Besucherrekord seit Einführung der Eintrittspreise im Jahr 1995 verzeichnen." -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe