Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 27. Januar 2017

Gemeinderat: Spenden für Zoo und Baumpflanzung

Auf seiner jüngsten öffentlichen Sitzung am Dienstag beschloss der Hauptausschuss des Gemeinderats unter Vorsitz von Erstem Bürgermeister Wolfram Jäger, die Zuwendungen anzunehmen, die städtischen Dienststellen und Gesellschaften in den vergangenen beiden Monaten angeboten wurden. Der Gesamtwert der Spenden, die im November und Dezember der Stadtkämmerei angezeigt wurden, beträgt rund 225.000 Euro.

Die größte Gabe darunter weist gleich 104.000 Euro aus, ging an das Gartenbauamt und war für die Pflanzung von 125 Bäumen im Karlsruher Stadtgebiet im Rahmen der Stadtbaumkampagne bestimmt. Weiter konnte sich das Gartenbauamt über einen gespendeten Schaukelkran im Wert von 3.800 Euro für den Spielplatz im Fasanengarten freuen. Der Zoologische Garten erhielt vier Einzelspenden in Höhe von insgesamt fast 81.500 Euro, der mit Abstand größte Brocken dabei war ein Zuwendungsangebot für das Erdmännchengehege in Höhe von 80.000 Euro. Für die Heimstiftung waren acht Spenden im Gesamtwert von 11.100 Euro bestimmt, darunter eine Sammelzuwendung für Spielgeräte im Wert von 7.700 Euro. Und an verschiedene Kindertageseinrichtungen gingen sechs Spenden in einer Gesamthöhe von 6.500 Euro. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe