Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 17. März 2017

Dreck-weg-Wochen: Flaschen und Feuerlöscher

EINEN FEUERLÖSCHER UND EINEN FAHRRADSATTEL haben die Hebel-Schüler gefunden und BM Stapf gezeigt. Foto: Homberg

EINEN FEUERLÖSCHER UND EINEN FAHRRADSATTEL haben die Hebel-Schüler gefunden und BM Stapf gezeigt. Foto: Homberg

 

Hebel-Kinder haben die elften Dreck-weg-Wochen eröffnet

Was die Kinder beim „Zängeln“ nicht so alles gefunden und in ihre „Drecksäcke“ geworfen haben! Papierschnipsel, ein zerknülltes Plakat, Plastik- und Glasflaschen, Zigarettenkippen, ja sogar einen Fahrradsattel und einen Feuerlöscher.

Erst- und Drittklässler der Johann-Peter-Hebel-Schule sind am Montag ausgeschwärmt, um rund um die Schule Dreck weg zu machen. Sie haben damit die elfte Ausgabe der Karlsruher Dreck-weg-Wochen eröffnet und deshalb auch Besuch bekommen von Bürgermeister Klaus Stapf. Der mit Lob für das Kinder-Engagement nicht sparte.

Schulleiterin Eva-Maria Meder meinte, die Putzaktion sei Teil der Umwelterziehung, denn es sei nicht selbstverständlich, dass man nichts wegwerfe. Die Kinder helfen so, die Umwelt sauber zu halten und sind auch jedes Jahr aufs Neue mit Feuereifer dabei.

Der Frühjahrsputz während der Dreck-weg-Wochen sei, so Stapf, längst ein Erfolgsmodell. Im letzten Jahr habe er darauf gehofft, die Zahl von 10.000 Teilnehmern zu überschreiten. Tatsächlich waren es sogar 11.020. 2017 hatten sich zu Anfang der Woche bereits wieder 5.800 Teilnehmer angemeldet. Zum gleichen Zeitpunkt im vorigen Jahr waren es etwa 3.500.

Noch bis 30. April können sich Bürgerinnen und Bürger für das gemeinsame Saubermachen in Karlsruhe engagieren. Aufgerufen sind Schulen und Kitas, Vereine, Einzelpersonen und Freundesgruppen. Besonders freut Stapf, dass auch wieder vermehrt Unternehmen teilnehmen. Den erfolgreichsten Gruppen winken Preise. Und da es bislang 96 Sauberkeits-Paten gibt, hat Stapf spontan die Idee entwickelt, auch für die 100. Patenschaft einen Preis auszuloben. -erg-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe