Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 17. März 2017

Wissenschaft: KIT zählt in neun Fächern zur internationalen Top 100

Wieder gute Noten für das Karlsruher Institut für Technologie (KIT): Laut den „QS World University Rankings by Subject 2017“ zählt das KIT in neun Fächern zu den einhundert besten Universitäten der Welt, in Physik und Materialwissenschaften sogar zu den fünfzig besten.

Wie das KIT weiter mitteilt, beruht diese Rangliste darauf, welchen Ruf die Universitäten bei Wissenschaftlern und Arbeitgebern haben, wie häufig wissenschaftliche Arbeiten zitiert werden und welche Forschungsleistungen die Wissenschaftler erbringen. Im Fachbereich „Natural Sciences“ verbesserte sich das KIT gegenüber dem Vorjahr um fünf Plätze auf Rang 29, in „Engineering & Technology“ sogar um 24 Plätze auf Rang 38.

Die internationalen Top 100 erreicht das KIT außerdem in den Fächern Architektur, Informatik, Chemieingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau und Chemie. National zählt das KIT in diesen Fächern sogar zu den fünf besten Universitäten. Vergangenen Herbst veröffentlichte QS ein Gesamtranking der besten Universitäten der Welt, auch darin ist das KIT unter den besten einhundert Universitäten vertreten. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe