Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 7. April 2017

Zoologischer Stadtgarten: Aktionen zu Ostern

Aktionen rund um das Thema „Von Küken und Eiern“ sind am Ostersonntag, 16. April, 13 bis 17 Uhr, an insgesamt drei Ständen im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe geplant.

Unter der Zoobrücke bei den Elefanten dürfen die jungen Besucher rätseln: Welches Ei gehört denn nun zu welchem Tier? Wer hat das größte Ei, wer legt alles Eier, und wie unterscheiden sich Vogeleier von anderen? Zudem gibt es bei dem Stand einen Osterbaum. Kinder können ausgeblasene Eier, die sie daheim bemalt oder beklebt und mit einer Schnur zur Befestigung versehen haben, daran aufhängen und so den Zoologischen Stadtgarten zieren.

Unter allen Teilnehmern wird ein besonderes Tiererlebnis verlost. Am Stand vor dem Giraffen-Außengehege geht es um die Frage, wer die Ostereier bringt. Zu den Ostertieren in verschiedenen Ländern gibt es ein kleines Rätsel. Osternester können beim Stand im Streichelzoo gebastelt werden. Zu bestimmten Uhrzeiten fertigen die Scouts zusammen mit den Kindern die Nester mit speziell auf die Tiere angepassten Leckereien an, die dann zu den entsprechenden Gehegen gebracht werden. An allen drei Ständen gibt es für Kinder hartgekochte Ostereier aus Bio-Haltung – solange der Vorrat reicht.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe