Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 28. April 2017

Gemeinderat: Erstattung aus Klimaschutzfonds

Dämmung von Dachböden, Umstellung auf energiesparende Beleuchtung, Nachisolierung von Heizungsleitungen, Erneuerung einfach verglaster Fenster oder der Einbau einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung oder von Thermostaten – die Liste energetischer Investitionen und Verbesserungen bei der Stadt Karlsruhe ist lang.

Sieben Ämtern wurden mit Billigung des Gemeinderats jetzt deren Investitionen in Höhe von 1,5 Millionen Euro erstattet – und das über Umschichtung von Haushaltsmitteln aus dem verwaltungsinternen Klimaschutzfonds des Umwelt- und Arbeitsschutzes. Über wesentliche Rahmendaten zu den einzelnen Projekten, erwartete Einsparungen oder CO2-Emmissionsreduzierung berichtet die Verwaltung dann ausführlich im Ausschuss für Umwelt und Gesundheit. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe