Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 28. April 2017

Gemeinderat: Im Interesse aller

TG Neureut: Stadt unterstützt Neubau der Turnhalle

Die Stadt unterstützt die Turngemeinde Neureut beim Bau einer neuen Sporthalle mit rund 1,5 Millionen Euro. Die Sonderförderung erfolge im „gesamtstädtischen Interesse“, war sich die Gemeinderat einig und billigte ohne Gegenstimme auch, auf eine Gegenfinanzierung zu verzichten.

Anfang 2015 war die Halle abgebrannt, Vereinssport und der Sportunterricht der Nordschule mussten auf Alternativen ausweichen. Weil ein Wiederaufbau der einsturzgefährdeten Halle nicht lohnte, ist an gleicher Stelle in der Friedhofstraße/Kirchhofstraße ein Neubau geplant. Größer als das Vorgängermodell, mit Turnhalle, Geräte- und Seminarraum im Erdgeschoss, darüber Jugendraum und Geschäftsstelle und im zweiten Obergeschoss mit Fitnessraum, Umkleiden und Sanitäranlagen.

Die Gesamtkosten betragen 3,7 Millionen Euro. Zieht man den Eigenanteil des Vereins (1,2 Millionen), den Beitrag des Badischen Sportbunds über rund 304 000 Euro und Regelzuschüsse in Höhe von 722 000 Euro aus der städtischen Sportförderung ab, bleibt die Deckungslücke, die jetzt als freiwillige Leistung übernommen wurde. Im Gegenzug stellt der Verein die Halle 20 Jahre lang gratis zur Verfügung, die Stadt trägt lediglich Nebenkosten für die vom Schulsport beanspruchten Bereiche. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe