Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 28. April 2017

Gemeinderat: Wachter-Weg

Ein Weg in der Waldstadt wird künftig den Namen des vor fünf Jahren verstorbenen Künstlers Emil Wachter tragen. Das hat der Gemeinderat einstimmig und ohne Aussprache beschlossen.

Wachter, der in der Waldstadt wohnte, hatte sich künstlerisch insbesondere mit sakralen und theologischen Themen befasst, etwa mit der Ausgestaltung der Baden-Badener Autobahnkirche. Oder von St. Martin in Ettlingen. Oder mit dem Taufstein und bildhaften Plastiken in der Waldstädter Kirche St. Hedwig. Der Emil-Wachter-Weg läuft längs dieser Kirche zwischen der Straßenbahnhaltestelle Glogauer Straße und der Königsberger Straße. -erg-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe