Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 13. Januar 2017

Kultur: Katalog Dorado für Ägyptenfans

ABGEBILDET: Bemalter Kalkstein aus Abydos (heute Louvre, Paris),  wie Ramses II.  das Leben von Horus und Isis erhält. Foto: Deck

ABGEBILDET: Bemalter Kalkstein aus Abydos (heute Louvre, Paris), wie Ramses II. das Leben von Horus und Isis erhält. Foto: Deck

 

Das gesammelte Wissen auf neuestem Forschungsstand fasst der Katalog zur Ausstellung „Ramses. Göttlicher Herrscher am Nil“ in prägnanten, gut verständlichen und erklärend bebilderten Texten ausgewiesener Experten ab.

Er nimmt damit den Rang eines Standardwerkes ein. Dem Überblicksartikel von Hermann A. Schlögel folgen nach Vorwort von Museumschef Eckart Köhne und Chronologie 49 zwei bis sechsseitige Themenaufsätze sowie 20 Spezialtexte zu den Hauptexponaten unter den die Schau gliedernden Themen (Großer Pharao und Gott, Ehemann und Vater, Staatschef und Verwalter, Bauherr und Stadtgründer, Stratege und Diplomat, Kriegsherr und Friedensstifter, Tod und Ewigkeit sowie zusätzlich Nachleben).

Etwa über Ramses II großes Vorbild Amenophis III, Ramses Staatskunst oder  seine Mumie, aber auch über  Bauern und Arbeiter oder den ersten paritätischen Friedensvertrag. Extra beleuchtet werden etwa die Kniefigur seines Verwaltungschefs, des Wesirs Paser oder eine Falkensphinx aus Abu Simbel. Dazu kommen einspaltige Texte und Abbildungen aller Ausstellungsstücke, die nochmals viele erhellende  Detailinformationen enthalten.  Im Anhang finden Nichtägyptologen im vierseitigen Glossar das Verständnis erleichternde Begriffserklärungen, gefolgt vom 17-seitgen Literaturverzeichnis. Erschienen ist der 464 starke Band mit cirka 400 Abbildungen im Michael Imhof Verlag, Petersberg. Im Museum kostet er 29,90, sonst 49,95 Euro.  -cal- 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe