Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 19. Mai 2017

Kombilösung: Zwischenebenen entstehen

STILLLEBEN MIT SÄULEN: Auf dem Marktplatz wurden die abgebrochenen Teile der Primärstützen zur Verladung bereitgestellt. Foto: KASIG

STILLLEBEN MIT SÄULEN: Auf dem Marktplatz wurden die abgebrochenen Teile der Primärstützen zur Verladung bereitgestellt. Foto: KASIG

 

Straßenbau Durlacher Tor / Betonage Kaiserstraßentunnel

Die Tage der etwa 40 Meter langen Säulen in der größten unterirdischen Haltestelle Marktplatz sind gezählt. Zumindest werden sie auf das erreich- und vertretbare Maß gestutzt: Drei Viertel verbleiben unter der Haltestellensohle.

Die jeweils übrigen zehn Meter, die als Primärstützen (14 insgesamt) eines Durchmessers von rund 1,20 Meter vor der Betonage des Haltestellendeckels errichtet worden waren, um diesen mit seiner sehr großen Spannweite teilweise abzustützen, werden getrennt und abtransportiert. Dies ermöglicht die weitestgehend fertige Zwischenwand, die Stützen machen nun Platz für den weiteren Ausbau der Haltestellen.

Weithin konzentrieren sich die Kombi-Bauer auf Wand- und Deckenbau. Wie die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) als Bauherrin der Kombilösung zum weiteren Fortgang (mehr auf diekombiloesung.de) informiert,
läuft oberirdisch auf dem früheren Baufeld am Durlacher Tor der Straßenbau an, die Container sind bereits verschwunden. In der Durlacher Allee soll auf der Nordseite der Fahrbahnasphalt bis an die Gleise eingebracht werden. Darum müssen die Bahnen dort am langen Himmelfahrtswochenende (25. bis 28. Mai) eine Umleitung fahren.

Im U-Halt Durlacher Tor soll es mit einer der Zwischenebenen losgehen: Darauf werden später Fahrgäste Bahnsteige ansteuern. Keine Zwischenebene gibt es am im Rohbau bereits vollendeten Halt Kongresszentrum, hier kann der Wechsel des Bahnsteigs oberirdisch erfolgen. Betonieren ist weiter Thema in verschiedenen Abschnitten der von Tunnelvortriebsmaschine „Giulia“ hergestellten Röhre.
-red-/mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe