Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 26. Mai 2017

Vorschau

Zeichen von Stadtgesellschaft und Gemeinderat am Geburtstag des Grundgesetzes / Öffentliche Mittagspause für Menschenrechte / Resolution für Toleranz und Vielfalt

Farbe bekennen: Klares Bekenntnis zur Demokratie

Am 68. Geburtstag des Grundgesetzes sandte Karlsruhe zwei deutliche Signale für eine offene Gesellschaft aus: Die Bürgerschaft bei einer öffentlichen Mittagspause auf dem Platz der Grundrechte und der Gemeinderat mit einer Resolution für Toleranz und Vielfalt.

weiterFarbe bekennen: Klares Bekenntnis zur Demokratie

Vorschau

Gemeinderat bekennt sich in Resolution zu Vielfalt im städtischen Miteinander / Am 3. Juni „Flagge zeigen“

Karlsruhe zeigt Flagge: Widerstand gegen menschenverachtende Aktivitäten

Die vom Gemeinderat im Vorfeld des Aufmarschs Rechtsextremer am 3. Juni in Durlach verabschiedete Resolution im Wortlaut:

weiterKarlsruhe zeigt Flagge: Widerstand gegen menschenverachtende Aktivitäten

Vorschau

Karlsruhe zeigt Flagge: Plakate und Buttons abholen

Ihren Widerstand gegen den Aufmarsch Rechtsextremer am 3. Juni in Durlach können die Bürgerinnen und Bürger auch mit Plakaten und Buttons der Kampagne „Karlsruhe zeigt Flagge“ ausdrücken.

weiterKarlsruhe zeigt Flagge: Plakate und Buttons abholen

Vorschau

In Durlach gibt es am 3. Juni Straßensperrungen / Busse und Bahnen fahren anders

Karlsruhe zeigt Flagge: Einschränkungen für den Verkehr

Der Aufzug der Partei „Die Rechte“ und Gegenveranstaltungen, bei denen Karlsruhe „Flagge zeigt“, führen am Pfingstsamstag, 3. Juni, in Durlach zu Behinderungen des Verkehrs und im Alltagsleben.

weiterKarlsruhe zeigt Flagge: Einschränkungen für den Verkehr

Karlsruhe zeigt Flagge: Bunt wird es auch in der City

„Bunte Vielfalt gegen braunen Hass“ gilt am Pfingstsamstag zum einen für das Programm, das Stadtjugendausschuss und Netzwerk für die Kundgebung „Karlsruhe zeigt Flagge“ am Durlacher Bahnhof zusammengestellt haben. Um 12 Uhr geht es dort los auf der Bühne mit Bands, Rednern und einem offenen Mikrofon.

weiterKarlsruhe zeigt Flagge: Bunt wird es auch in der City

„Ganz schön Drais!“: Fahrrad-Festival am Wochenende

Die „Heimat des Fahrraderfinders“ steht wie selbiger am kommenden Wochenende im Fokus beim „Ganz schön Drais!“-Fahrrad-Festival auf dem Gelände des Kreativparks Alter Schlachthof.

weiter„Ganz schön Drais!“: Fahrrad-Festival am Wochenende

„Ganz schön Drais!“: Drais-Tour zum Schlachthof

Die traditionelle Drais-Tour – sonst Ende April, um den Geburtstag von Rad-Pionier Karl Drais am 29. April 1785 zu würdigen – findet dieses Jahr anlässlich des Fahrrad-Festivals am kommenden Wochenende statt.

weiter„Ganz schön Drais!“: Drais-Tour zum Schlachthof

Karlsruher Mess': 300 Jahre Mess'

Wer das Doppel-Riesenrad vor dem Schlossvorplatz vermisst, wenn es Sonntag mit Abschluss des Fahrrad-Festivals abgebaut sein wird, kann ganz bald darauf anknüpfen und viel Spaß haben – einfach, auf dem Messplatz. Mit noch weit mehr Fahrgeschäften, wilden wie ruhigen, und jeder Menge Buden, die Spaß und Genuss anbieten: die Karlsruher Mess‘ lädt ideal zu Pfingsten von Freitag, 2. Juni, bis Montag, 12. Juni, ein.

weiterKarlsruher Mess': 300 Jahre Mess'

Vorschau

Als Mensch wäre Filmstar Douglas alias „Rosalinda“ schon über 100

Zoologischer Stadtgarten: Pippis Papagei feierte 50.

Mehrere hundert große und kleine Besucher haben am vergangenen Wochenende im Zoologischen Stadtgarten den 50. Geburtstag von Douglas gefeiert.

weiterZoologischer Stadtgarten: Pippis Papagei feierte 50.

Vorschau

Integrierte Leitstelle von Stadt, Landkreis und DRK offiziell in Betrieb genommen

Integrierte Leitstelle: Alles ist jetzt in einer Hand

Nun auch offiziell in Betrieb ging vorige Woche Donnerstag nach drei Lasttests unter Echtbedingungen die neue Integrierte Leitstelle (ILS) als größte des Landes. Getragen von Stadt, Landkreis und Deutschem Roten Kreuz (DRK) ersetzt sie in der Zimmerstraße 1 neben der künftigen Hauptfeuerwache die bisher im Landratsamt angesiedelte Leitstelle der Feuerwehren von Stadt und Kreis sowie die Bruchsaler Rettungsleitstelle des DRK.

weiterIntegrierte Leitstelle: Alles ist jetzt in einer Hand

Vorschau

Kontroverse Diskussion über „Wohin steuert Europa?“ im Bundesverfassungsgericht

17. Karlsruher Verfassungsgespräch: Über Kampf wieder ins Spiel finden

„Wohin steuert Europa?“: Diese Frage führte am Montag beim 17. Verfassungsgespräch zu einer kontroversen Diskussion, die zusammenzufassen Moderator Jörg Schönenborn (WDR) „unmöglich“ erschien. Sie habe sich zwischen realistischen Hoffnungen und der Warnung vor zu viel Enthusiasmus bewegt. Auf jeden Fall brauche es ein einzuhaltendes Versprechen, wofür Europa existiere.

weiter17. Karlsruher Verfassungsgespräch: Über Kampf wieder ins Spiel finden

Vorschau

Hilfen für Alt-Knielingen, Mühlburg und Haus Solms

Stadtentwicklung: Sanierung schärft Profil

Wohnraum schaffen, Umfeld stärken – Nahversorgung sichern, Gebäude, die fast zur Hälfte 1945 oder früher errichtet wurden, ortsbildgerecht sanieren, und vieles mehr kann angegangen werden.

weiterStadtentwicklung: Sanierung schärft Profil

Vorschau

OB: Region prädestiniert für interdisziplinäres Forschen

Institut für Kinderernährung: Was Kinder essen

Das neue Institut für Kinderernährung soll in Zukunft in Karlsruhe forschen. Das gab Bundesernährungsminister Christian Schmidt vorigen Freitag zur Amtseinführung des neuen Leiters des Max Rubner-Instituts (MRI), Prof. Dr. Pablo Steinberg, in Karlsruhe bekannt. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Gerhard Rechkemmer an.

weiterInstitut für Kinderernährung: Was Kinder essen

Vorschau

Karlsruhe, Nancy und Krasnodar bauen Kooperation aus

Partnerstädte: Ja zur Dreier-Achse

Städtebündnisse sind wertvoll wie eh und je. Beim 300. Stadtgeburtstag Karlsruhes 2015 entstand deshalb die Idee einer trilateralen Zusammenarbeit zwischen den Partnerstädten Karlsruhe, dem französischen Nancy und dem südrussischen Krasnodar.

weiterPartnerstädte: Ja zur Dreier-Achse

Gemeinderat: Wahlverfahren für Jäger-Nachfolge

Auf der Bürgermeisterbank kommt es Ende des Jahres zu einem Wechsel. EB Wolfram Jäger geht nach acht Jahren an der Spitze des Dezernats 2 in den Ruhestand. Zuvor muss der Gemeinderat seinen Nachfolger oder seine Nachfolgerin wählen.

weiterGemeinderat: Wahlverfahren für Jäger-Nachfolge

Gemeinderat: Weg frei für Raumfabrik

Der Weg für die Erweiterung der Durlacher Raumfabrik ist frei. Mit seinem einstimmigen und ohne Diskussion gefassten Satzungsbeschluss für den geänderten Bebauungsplan „Amalienbadstraße 41“ stellte sich der Gemeinderat klar hinter das Projekt.

weiterGemeinderat: Weg frei für Raumfabrik

Gemeinderat: 38 Wohnungen am Rosenweg

Die Baugenossenschaft „Gartenstadt Karlsruhe“ plant in Rüppurr drei neue Gebäude mit 38 sozial geförderten, barrierefreien Wohnungen. Für den Bebauungsplan „Rosenweg Ecke Dahlienweg“ fasste das Plenum mehrheitlich den Auslegungsbeschluss.

weiterGemeinderat: 38 Wohnungen am Rosenweg
Planungsausschuss schiebt mit Beteiligung der Öffentlichkeit Bebauungspläne an

Gemeinderat: Reihe von Bürgerversammlungen

Noch viel Klärungsbedarf gibt es auf dem Weg zur Realisierung des Sport- und Freizeitparks „Untere Hub“ in Durlach, darüber herrschte Einigkeit im Planungsausschuss, der unter Vorsitz von Bürgermeister Michael Obert tagte.

weiterGemeinderat: Reihe von Bürgerversammlungen

Gemeinderat: In Stadthalle wird investiert

Einstimmig und ohne Aussprache hat der Gemeinderat umfangreiche Vergaben in Höhe von rund 17 Millionen Euro zur Modernisierung der Stadthalle gebilligt. Sie ist nach über 30 Jahren Betrieb technisch und optisch in die Jahre gekommen, erfüllt die Nutzungsanforderungen nicht mehr.

weiterGemeinderat: In Stadthalle wird investiert

Gemeinderat: AVG auf dem Weg in die KVVH

Eine weitere Etappe ist zurückgelegt auf dem Weg zur Einbindung der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) in die Karlsruher Versorgungs-, Verkehrs- und Hafen GmbH (KVVH): Der Gemeinderat hat die Marschroute zur Kenntnis genommen und damit die Verwaltung ermächtigt, alle noch erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen.

weiterGemeinderat: AVG auf dem Weg in die KVVH

Vorschau

Vorschau

Auszeichnung im ADFC-Fahrradklimatest in Berlin / Mit Mischung aus systematischer Förderung, Infrastruktur und Kommunikation gepunktet

Fahrradklimatest: Karlsruhe erradelt erneut Platz zwei

Karlsruhe hat seinen Ruf als fahrradfreundliche Stadt erfolgreich verteidigt. Im bundesweiten Fahrradklimatest des ADFC für das Jahr 2016 belegt die Heimatstadt des Laufraderfinders Drais in der Kategorie der Großstädte mit mehr als 200.000 Einwohnern erneut Platz zwei.

weiterFahrradklimatest: Karlsruhe erradelt erneut Platz zwei

Vorschau

Sprayer verzieren Fußgängerunterführung am Albtalbahnhof

Öffentlicher Raum: Graffiti statt grau

Dass Graffiti richtige Kunst verkörpern können, ist für Passanten jetzt an der Fußgängerunterführung Ebertstraße am Albtalbahnhof feststellbar. Angeregt durch Tiefbau- und Stadtplanungsamt haben Sprayer des Combo Hip Hop Kulturzentrums die Wände im Untergrund verziert.

weiterÖffentlicher Raum: Graffiti statt grau

Südstadt Ost: Neuer Park wird eröffnet

Die Fertigstellung des zwischen Mendelssohnplatz und Wolfartsweierer Straße integrierten Stadtparks Südost markiert ein großes Etappenziel der östlichen Südstadterweiterung.

weiterSüdstadt Ost: Neuer Park wird eröffnet

Stadtgeschichte: Ein Kämpfer für die Demokratie

Der badische Politiker und Karlsruher Rechtsanwalt Ludwig Haas (1875 bis 1930) zählt zu den überzeugten Liberalen und aufrechten Demokraten, die den Weimarer Staat gegen seine Feinde von rechts und links entschieden verteidigten. Er war Gründungsmitglied der Deutschen Demokratischen Partei und engagierte sich als Innenminister des Freistaats Baden für republikanische Werte und demokratische Rechte.

weiterStadtgeschichte: Ein Kämpfer für die Demokratie
Theodor Längin kam vor 150 Jahren auf die Welt

Stadtgeschichte: Bewahrer der BLB

Der 1932 pensionierte Direktor der Badischen Landesbibliothek (BLB) war ein selbstbewusster Vertreter des Standes wissenschaftlicher Bibliothekare, der sich eine Generation zuvor etabliert hatte. Der „unaufdringlich-feinsinnige Bibliothekar“, so ein Zeitgenosse, verband das Gelehrtentum mit modernen Anforderungen, Mittler zwischen Buch und Benutzer zu sein.

weiterStadtgeschichte: Bewahrer der BLB

Vorschau

Bewegte Apotheke: Spaziergänge mit aktivierenden Übungen in Durlach

Freude an der Bewegung will das gemeinsame Projekt der Vereinsinitiative Gesundheitssport, der „Rundum-Gesund-Apotheken" und der Stadt vermitteln.

weiterBewegte Apotheke: Spaziergänge mit aktivierenden Übungen in Durlach

Vorschau

„Tag der offenen Tür“ im Waldzentrum mit vielen Aktionen

Waldzentrum: Wald ist auch Heimat

Bei schönstem Sommerwetter öffneten Waldzentrum und Waldklassenzimmer vergangenen Sonntag traditionell ihre Pforten für die Öffentlichkeit. Dieses Mal stand der „Tag der offenen Tür“ unter dem Motto „Waldheimat – Heimatwald“ – angelehnt an die Heimattage Baden-Württemberg, die zurzeit in Karlsruhe über die Bühne gehen.

weiterWaldzentrum: Wald ist auch Heimat

Gurs: In Europa das Verbindende sehen

Die Erinnerung an dunkle Zeiten in Europa wach halten: Losung der diesjährigen, auch von Politik und Schullandschaft aus Karlsruhe besuchten Gedenkveranstaltung in Gurs, zur Zeit des NS-Regimes und der mit ihr kollaborierenden französischen Teil-Regierung Stätte eines Lagers, in dem unter anderem badische, pfälzische und saarländische Juden festgehalten wurden. Viele starben dort oder in Vernichtungslagern.

weiterGurs: In Europa das Verbindende sehen
Tagung der Fachkommission des Deutschen Städtetages

Städtetag: Wohnbau stärker fördern

Zur 107. Sitzung der Fachkommission „Städteplanung und Städtebau“ begrüßten OB Dr. Frank Mentrup, Bürgermeister Michael Obert und die Leiterin des Stadtplanungsamts, Prof. Dr. Anke Karmann-Woessner, Vertreterinnen und Vertreter des Deutschen Städtetages in Karlsruhe.

weiterStädtetag: Wohnbau stärker fördern

Vorschau

Frauenclub schüttete Erlös aus dem 50. Pfennigbasar aus

Pfennigbasar: Engagement und Herzblut

Das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte des Pfennigbasars hat der Internationale Frauenclub Karlsruhe bei seiner Jubiläumsauflage verbucht, wie Clubpräsidentin, Annerose Lauterwasser vor Kurzem zur Spendenübergabe in der Durlacher Karlsburg verkündete.

weiterPfennigbasar: Engagement und Herzblut

Vorschau

Lions Club: Gala mit Heiner Geißler

Sein 50-jähriges Bestehen hat der Lions Club Karlsruhe Baden unlängst mit einer Gala in der Durlacher Karlsburg zelebriert. Unter den 120 Gästen begrüßte Club-Präsident Uli Meinzer Gäste befreundeter Lions Clubs aus Dijon und Budapest. Höhepunkt war die Spendenübergabe an ein Integrationsprojekt der Stadt mit dem Namen „Scheff“. Der Titel steht für steht für schulergänzende Förderung von Flüchtlings- und Migrationskindern.

weiterLions Club: Gala mit Heiner Geißler

Vorschau

Jubiläum: Ein Jahrhundert Caritas Karlsruhe

Über ein stolzes Jubiläum darf sich der Caritasverband Karlsruhe freuen: 2017 feiert der Wohlfahrtsverband seinen 100. Geburtstag. Das zelebrierte er vorigen Freitag mit Schlagern, einer Revue, literarischer Vorlesung und einer Multimedia-Show, welche die Schlaglichter im Kontext der Zeit beleuchtete, und nahm die 400 geladenen Gäste im voll besetzten Stephanssaal mit auf eine Zeitreise. Den literarischen Part übernahm Schauspielerin Annette Röser.

weiterJubiläum: Ein Jahrhundert Caritas Karlsruhe

Vorschau

„Amerika nach dem Eis“ konfrontiert im Naturkundemuseum mit seltenen Exponaten

Kultur: Als sich Mensch und Tier trafen

Mit der von Alt und Jung gut angenommenen Ausstellung „Amerika nach dem Eis – Mensch und Megafauna in der Neuen Welt“, erarbeitet vom und gezeigt im Naturkundemuseum gilt erstmals eine Schau der Besiedlung Amerikas, dem Auftauchen der ersten Menschen und dem gleichzeitigen Verschwinden von großen Tieren wie Mammuts oder Riesenfaultieren.

weiterKultur: Als sich Mensch und Tier trafen

Vorschau

Kultur: „Schwein gehabt“ war voller Erfolg

Das „Sauwetter“ beschränkte sich nur auf die künstlerische Installation in Wolkenform des Ateliers B2. Zwar drohten dort kräftige Licht- und Soundgewitter, aber keiner wurde nass bei der vierten Kunst- und Kulturnacht „Schwein gehabt“.

weiterKultur: „Schwein gehabt“ war voller Erfolg

Kultur: Button für Kulturmeile

Die achte Grötzinger Kulturmeile mit Beiträgen ortsansässiger Künstler, Musiker und Vereine findet am Wochenende 24. und 25. Juni im Malerdorf statt.

weiterKultur: Button für Kulturmeile

Kultur: Kulturreihe für Demenzkranke

Die neue Reihe „Kulturvermittlung für Menschen mit Demenz“ bietet Erkrankten speziell entwickelte Angebote im Kunst- und Kulturbereich.

weiterKultur: Kulturreihe für Demenzkranke

Vorschau

Kultur Kompakt

Kulturelles in Kürze

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen