Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 26. Mai 2017

Kultur: „Schwein gehabt“ war voller Erfolg

DIE LANGE KUNST- UND KULTURNACHT auf dem Kreativpark „Alter Schlachthof“ war bis spät in die Nacht bestens besucht. Foto: Bastian

DIE LANGE KUNST- UND KULTURNACHT auf dem Kreativpark „Alter Schlachthof“ war bis spät in die Nacht bestens besucht. Foto: Bastian

 

Das „Sauwetter“ beschränkte sich nur auf die künstlerische Installation in Wolkenform des Ateliers B2. Zwar drohten dort kräftige Licht- und Soundgewitter, aber keiner wurde nass bei der vierten Kunst- und Kulturnacht „Schwein gehabt“.

Schätzungen des Vereins „ausgeschlachtet“ als Veranstalter zufolge tummelten sich weit über 7000 Menschen auf dem Gelände des Kreativparks. Rund 5000 hatten durch den Kauf eines Buttons Zugang zu den Veranstaltungssälen, in denen Konzerte, Poetry Slam, Disko oder Theater geboten wurden.

Weitere Flaneure erfreuten sich an Ausstellungen, Livemusik, Tanzvorführungen und kulinarischen Angeboten. Wie in den Vorjahren zählten die Gewinnerarbeiten des speziell ausgeschriebenen Lichtkunstwettbewerbs zu den Publikumslieblingen, darunter vor allem eine Arbeit der Reutlinger Künstlerin Jenny Winter-Stojanovic, die aus Frischhaltefolie faszinierende Gebilde wachsen ließ.
-red-/-maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe