Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Juni 2017

Gemeinderat: Grundschulkinder motorisch fördern

Gemäß dem interfraktionellen Antrag, Strategien für bessere sportmotorische Fähigkeiten von Grundschulkindern zu entwickeln, initiiert die Stadt mit allen relevanten Akteuren im Herbst eine Auftaktveranstaltung. Das KIT-Sportinstitut organisiert sie, die PH wird eingebunden.

Damit war Ekkehard Hodapp (GRÜNE), auch im Namen von CDU, KULT, SPD und FDP ohne Abstimmung zufrieden. Hellhörig waren die Fraktionen geworden nachdem zuletzt der Postsportverein auf gravierende Defizite bei den sportmotorischen Fähigkeiten von Grundschulkindern aufmerksam gemacht hatte. Friedemann Kalmbach (GfK) antwortete OB Dr. Frank Mentrup, dass die Konzeptkosten überschaubar seien, die Umsetzung aber nicht.  -cal- 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe