Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Juni 2017

Geschwindigkeitsmessungen in der Kaiserallee: Viele viel zu schnell

Ende April hat das Ordnungs- und Bürgeramt in der Kaiserallee zwei Kabinen zur Geschwindigkeitsmessung aufgestellt, die nicht dauerhaft mit Kameras bestückt sind.

„Die Kabinen sollen insbesondere dort Wirkung zeigen, wo es nachts und am Wochenende zu Geschwindigkeitsüberschreitungen kommt“, erläuterte Ordnungsamt-Leiter Dr. Björn Weiße. Jetzt liegen erste Erfahrungswerte vor: „Die Ergebnisse bestätigen, dass Tempo 50 auch in der Kaiserallee leider nicht von allen Autofahrern beachtet wird. Die Auswertungen zeigen, dass sich sehr viele Fahrzeuge im Bereich von 61 bis zu 85 km/h und damit deutlich über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit bewegen.“

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe