Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. Juni 2017

Kultur Kompakt

KK

IKONEN auf Holztafen zeigt Michaela Eger in der Erlöserkirche.

IKONEN auf Holztafen zeigt Michaela Eger in der Erlöserkirche.

 

Kulturelles in Kürze

Offene Bühne für Kleinkunst im KOHI am Werderplatz: Wer eigene Instrumente und gute Laune mitbringt, kann am 3. Juni, ab 20 Uhr vortragen, was Spaß macht. Nach jeweils 15 Minuten kündigt der Gong den nächsten Beitrag an. Ohne Anmeldung.

Auf eine Zeitreise zurück in noch nicht kommerzialisierte Radsportjahrzehnte können sich Zuschauer ebenfalls am 3. Juni, 19 Uhr, beim Filmfestival „Cinebike in der Kinemathek begeben. „Tour du Faso“ zeigt Afrikas größtes Radrennen, das in zehn Etappen auf Sandpisten quer durch Burkina Faso führt.

Die Künstlerin Michaela Eger zeigt „20 Jahre Wanderausstellung 1997 - 2017" bis 2. Juli in der Erlöserkirche (Hermann-Billing-Straße 11) Ikonen auf Holztafeln. Vernissage. 4. Juni, 11.30 Uhr.

Alles darf, nichts muss: Für lebendige Spielkultur auf hohem Niveau stehen die Jam Sessions des Jazzclubs. Am 5. Juni, 20 Uhr, bei freiem Eintritt im Jubez.

Drachen und Dinosaurier - Fantasie und Wirklichkeit: Im Begleitprogramm der Schau „Cornelia Funke – Zauberwelten“ erzählt Eberhard „Dino“ Frey am 8. Juni, von 16 bis 17 Uhr in der Jungen Kunsthalle aus seinem Forscheralltag.

Der Karlsruher Comedian Justin Peter präsentiert am Samstag, 10. Juni, um 20.30 Uhr im Sandkorn-Theater sein neues Stand-up-Pro-gramm „Hardcore“. Die Themen reichen von missverstandener Ausländerfeindlichkeit über die virtuellen Realitäten in deutschen Wohnzimmern bis hin zu den Auswirkungen auf sein Sexualleben.

Revolution Come… Revolution go: Am 13. Juni bringt Gov’t Mule klaren, geraden Südstaaten Rock ins Tollhaus. Beginn: 20 Uhr. -res-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe