Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. Juni 2017

Gemeinderat: Pflegemodell mit Gemeindeschwestern

Allgemeine Zustimmung fand der Antrag der SPD-Fraktion, die Arbeit des holländischen Pflegenetzwerk „Buuortzorg“ im Sozialausschuss vorzustellen und die Übertragbarkeit auf die örtlichen Verhältnisse sowie den vorhandenen Quartiersprojekten zu prüfen.

„Buurtzorg bedeutet Pflege in der Nachbarschaft und stellt die Wahrung der Eigenständigkeit und Unterstützung der Unabhängigkeit der Menschen in den Mittelpunkt“, erläuterte Stadträtin Gisela Fischer (SPD) die Grundzüge des Pflegenetzwerks, das mittlerweile insgesamt 80.000 Menschen versorgt und bei dem Gemeindeschwestern eine zentrale Rolle einnehmen. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe