Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 7. Juli 2017

Durlach: Trubel in alten Gassen

RIESENFETE: Die Durlacher Altstadt wird an diesem Wochenende zu einer Flaniermeile. Archivfoto: Fränkle

RIESENFETE: Die Durlacher Altstadt wird an diesem Wochenende zu einer Flaniermeile. Archivfoto: Fränkle

 

Bei Durlacher Altstadtfest jede Menge Livemusik

Beim bereits 41. Durlacher Altstadtfest verwandelt sich Straßen, Gassen und Plätze des historischen Stadtkerns am Freitag, 7., und Samstag, 8. Juli, in eine riesige Festmeile. Erster Bürgermeister Wolfram Jäger und Ortsvorsteherin Alexandra Ries eröffnen am heutigen Freitag um 17 Uhr mit dem Anstich des ersten Fasses Gerstensaft auf der Bühne vor dem Rathaus das muntere Treiben, zu dem die Organisatoren der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine wieder mehr als 100.000 Besucher erwarten.

Für reichlich Trubel und Livemusik für jeden Geschmack sorgen bis Samstag in die Nachtstunden Bands auf insgesamt neun Bühnen. weitere kulturelle Angebote, Mitmachaktionen, kreative Events und jede Menge Speis und Trank steuern 37 Vereine des Stadtteils bei, die in diesem Jahr das Fest stemmen. Deren Einsatz symbolisiert für Ortsvorsteherin Alexandra Ries „die Lebendigkeit des Gemeinschaftslebens und die besondere Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements in unserem Stadtteil“.

Eingebunden in das bunte Treiben sind an allen zwei Tagen zahlreiche Programmpunkte für Kinder. Und am Samstag geht um 14 Uhr wieder der traditionelle Talentwettbewerb für Nachwuchskünstler auf dem Durlacher Marktplatz über die Bühne. Informationen über das Programm und seine Highlights wie der Auftritt der SWR-3-Band am Samstag um 20 Uhr vor der Karlsburg oder die Premiere der DJ-Bühne vor der Schlossschule gibt es im Programmheft und im Internet auf www.altstadtfest-durlach.de. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe