Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 7. Juli 2017

Kultur: Kracher und Kultsongs

ANZIEHUNGSPUNKT VOR-FEST: Live-Musik und laue Sommerabende sind eine unschlagbare Kombination. Foto: Bastian

ANZIEHUNGSPUNKT VOR-FEST: Live-Musik und laue Sommerabende sind eine unschlagbare Kombination. Foto: Bastian

 

In einer Woche beginnt das Vor-Fest in der „Klotze“

Das Vor-Fest ist längst aus dem Schatten von „Das Fest“ herausgetreten und gilt manchem als eigenes Festival im Grün der Günther-Klotz-Anlage.

Ab kommenden Freitag, 14. Juli, um 18 Uhr steigert es mit Captain Sperrmüll, Sören Jordan´s Blues Conglomerate und Master Hope & Friends die Vorfreude, bringt Besucherinnen und Besucher Tag für Tag mehr auf Fest-Temperatur. Jeden Abend sind auf der Cafébühne regionale Musikgrößen zu erleben. Neben der bereits etablierten Hoepfner Summer Night am Samstag, 15. Juli, mit Moritz & The Horny Horns sowie dem Steve Cherry Ensemble und dem dm-Tag zum Abschluss des Vor-Fests am Donnerstag, 20. Juli, mit The Les Clöchards sowie Bukahara wird es 2017 auch einen SWR3-Tag geben.

Am Montag, 17. Juli, spielen unter der Flagge des Radiosenders Squezze The Monkeys und die SWR3-Band mit Stefanie Tücking und Sebastian Müller und Krachern und Kultsongs. Ihr zehnjähriges Bandjubiläum feiern am Dienstag, 18. Juli, um 21.30 Uhr die Curbside Prophets, die alles covern, was die Musikhistorie hergibt und Klassikern mit eigenwilligen Interpretationen neue Lebensgeister einhauchen. Tags darauf um 21 Uhr widmet Seán Treacy einen ganzen Abend seinem Heroen Neil Young. –red-/-maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe