Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. Januar 2017

Gemeinderat: Die Theaterwege besser beleuchten

Einmütige Unterstützung erhielt die SPD für ihr „berechtigtes Anliegen“, die Wege zum Badischen Staatstheater besser auszuleuchten und damit das Sicherheitsgefühl der Besucher zu erhöhen.

Die Beleuchtung sei zu schwach, vor allem in den späten Abendstunden entstünde ein Angstraum, hatte Stadträtin Elke Ernemann bemängelt. Im Zuge der Sanierung und Erweiterung des Theaters und der Neugestaltung des Hermann-Levi-Platzes werde auch das Beleuchtungskonzept auf den neuesten Stand gebracht, versicherte die Verwaltung. Bis dahin werde die Situation während der Bauphasen überprüft und würden etwaige Mängel behoben. Für die Stadträte Stefan Schmitt (parteilos) und Jürgen Wenzel (Freie Wähler) war der SPD-Vorstoß richtig, aber zu kurz gegriffen. Sie forderten, Angsträume in der gesamten Stadt ins Visier zu nehmen.
-maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe