Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. Januar 2017

Kinderfreundlichkeit: Kinderfreundlich und preiswürdig

 

Bestenfalls wäre der Preis für Kinderfreundlichkeit des Karlsruher Bündnisses für Familie überflüssig, ist er aber nicht. Noch immer werden die Belange von Kindern und Jugendlichen nur am Rande wahrgenommen. Um die Öffentlichkeit zu sensibilisieren, wird die Auszeichnung bereits zum zwölften Mal vergeben.

Vorgeschlagen werden können bis 31. März Bürgerinnen und Bürger, Institutionen, Initiativen sowie Vereine und Unternehmen, die sich besonders für die Sache einsetzen. Dabei zählt vor allem ehrenamtliches Engagement Einzelner oder ganzer Gruppen in allen Bereichen - von Betreuung, Bildung und Schule über Freizeit und Kultur bis hin zu Sport. Besonders erwünscht sind Vorschläge der Hauptakteure selbst, für sie gibt es einen eigenen Anmeldebogen. Eine aus Kindern und Jugendlichen zusammengesetzte Jury wertet die Einsendungen aus und entscheidet über die Vergabe der Geld- und Sachpreise im Wert von insgesamt 1000 Euro. Informationen unter  www.karlsruhe.de/familienbuendnis

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe