Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. Januar 2017

Kultur: „Off-Szene“ beim Kulturfrühstück

Welche Rolle spielt die Off-Kultur heute und wie definiert sie sich? Wie hebt sie sich von der etablierten Kulturlandschaft ab, wer sind ihre Akteure und welche Bedeutung hat sie für das kulturelle Leben Karlsruhes? Und wie kann Kulturförderung die Szene unterstützen, ohne sie zu vereinnahmen oder in ihrer Unabhängigkeit zu beschneiden?

Diesen und weiteren Fragen zur Bedeutung alternativer Kultur geht das nächste Kulturfrühstück am Freitag, 27. Januar, um 10 Uhr im Café Besitos auf den Grund. Moderiert wird die für Interessierte offene Runde wie gewohnt von Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche. 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe