Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. August 2017

Bundestagswahl: Wahlkreis mit elf Kandidaten

Die Kandidatinnen und Kandidaten für den Wahlkreis 271 Karlsruhe-Stadt bei der Bundestagswahl am 24. September stehen fest. Der Gemeindewalausschuss unter Vorsitz von EB Wolfram Jäger ließ sämtliche elf eingegangenen Bewerbungen um das Direktmandat zu.

Danach stehen auf dem amtlichen Stimmzettel folgende Wahlvorschläge: Ingo Wellenreuther (CDU), Parsa Marvi (SPD), Sylvia Kotting-Uhl (GRÜNE), Michael Theurer (FDP), Marc Albert Bernhard( AfD), Michel Brandt (Die Linke), Robin Marcel Margic (Tierschutzpartei), Jonas Dachner (MLPD), Uwe Roland Kasper (Die Rechte), Stefan Oliver Glause (Die Partei), Bruno Mayer (Bürgerkandidat).

Wie das Wahlamt mitteilt, erhalten die Wahlberechtigten zwischen dem 16. und 19. August 2017 per Post ihre Wahlbenachrichtigung, Diejenigen, die am Wahltag nicht in ihrem Wahllokal ihre Stimme abgeben können und Briefwahl beantragen möchten, finden auf der Rückseite der Benachrichtigung einen Briefwahlantrag oder können mit den auf der Wahlbenachrichtigung abgedruckten Daten online Briefwahlunterlagen beantragen. Für Wahlberechtigte, die ihre Briefwahlunterlagen persönlich beantragen und entgegennehmen möchten, hat das zentrale Briefwahlbüro im Untergeschoss des Ständehauses, Ständehausstraße 2, ab Montag, 21. August geöffnet. Dort können die Wählerinnen und Wähler auch gleich vor Ort ihre Stimme per Briefwahl abgeben. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe