Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. August 2017

Kultur: Mithras-Relief nun vollständig

Das bedeutende Mithras-Relief des Ortes Cervara bei Rom ist nun komplett. Im Zweiten Weltkrieg war es durch eine Fliegerbombe zertrümmert worden, einzelne Teile wurden geraubt, verkauft und die Überreste im Depot des Thermenmuseums verwahrt. Hier fristete das Relief nahezu unbemerkt sein Dasein.

Vor drei Jahren konnte das fehlende Hauptstück – der Kopf des Mithras, der sich im Badischen Landesmuseum befand – eindeutig zugeordnet und mit den anderen Fragmenten vereinigt werden. Zur Vervollständigung fehlte aber noch der Kopf des Stieres mit der Hand des Mithras. Jetzt wurde auch dieses letzte Teil des Reliefs gefunden – im Kunsthandel. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe