Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 8. September 2017

Vorschau

Trachtenträger setzen bunten Schlussakkord / Übergabe der Fahne

Heimattage: Landesfestumzug zum großen Finale

Nach dem SWR Fernsehen Familienfest, das am vergangenen Sonntag rund 17000 Besucher vor das Schloss lockte, steht an diesem Wochenende das große Finale der Heimattage Baden-Württemberg in Karlsruhe auf dem Programm.

weiterHeimattage: Landesfestumzug zum großen Finale

Vorschau

Max Giesinger begeistert beim Heimspiel / Viel genutzter Blick hinter TV-Kulissen

Heimattage: SWR-Familienfest am Schloss kommt an

Als Max Giesinger „80 Millionen“ anstimmte, war die Stimmung perfekt. Manch einer hatte ein Gänsehautgefühl, als der Popsänger aus Busenbach beim Heimspiel am Schloss seinen großen Hit brachte. „Karlsruhe – was geht? Was für eine gigantische Kulisse“, rief der Mann am Mikro, ehe er sich wiederholt ins Publikum stürzte.

weiterHeimattage: SWR-Familienfest am Schloss kommt an

L605: Finale Phase steht an

Die Instandsetzungsarbeiten an der stadteinwärts führenden L605 sind im Zeitplan und gehen somit wie vorgesehen in ihre finale Phase. Voraussichtlich am kommenden Sonntag, 10. September, wird die Abfahrt von der Südtangente vom Rheinhafen kommend auf die L605 in Richtung Stadtzentrum wieder für den Kraftfahrzeugverkehr freigegeben. Passend zum Beginn des neuen Schuljahres verbleibt damit nur noch ein kurzes Baufeld auf der L605 im Bereich der Bulacher Hochbrücke. Die Verkehrsführung stadteinwärts wird allerdings auch weiterhin einstreifig erfolgen.

weiterL605: Finale Phase steht an

Amt für Stadtentwicklung: Neuer Karlsruher Wahlatlas online

Rechtzeitig vor der Bundestagswahl am 24. September hat das Amt für Stadtentwicklung der Stadt Karlsruhe jetzt einen interaktiven Wahlatlas erstellt und damit sein statistisches Online-Angebot um einen informativen Baustein erweitert. Unter der Adresse http://statistik.karlsruhe.de sind derzeit die Ergebnisse der vergangenen Bundestagswahl 2013 visualisiert. Diese werden nach dem anstehenden Wahlsonntag durch die vorläufigen und später endgültigen Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 für Karlsruhe und all seine 27 Stadtteile ergänzt.

weiterAmt für Stadtentwicklung: Neuer Karlsruher Wahlatlas online

Vorschau

Amt für Abfallwirtschaft: Die Stadt fährt elektrisch

Im Jahr 2015 ebnete der Gemeinderat den Weg für den Einstieg der Stadt Karlsruhe in die E-Mobilität. Fünf Millionen Euro jährlich fließen seither in Modernisierung und Ausbau des Bereichs. Das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) erhielt im Doppelhaushalt 2015/16 beispielsweise zwei Mal 350000 Euro Fahrzeugbeschaffungsbudget für Investitionen. „Dieses Geld haben wir nun sozusagen vervespert“, erläuterte Umweltbürgermeister Klaus Stapf bei einer Pressekonferenz am Mittwoch.

weiterAmt für Abfallwirtschaft: Die Stadt fährt elektrisch

Vorschau

Heimspiele der PSK Lions in der 2. Basketball ProA-Liga an drei Austragungsorten / Notlösung Europahalle

PSK: „Blaue Hölle“ kann nicht Löwenkäfig werden

Nach dem sportlichen Aufstieg der Basketballer des Post Südstadt Karlsruhe (PSK) in die 2. Basketball ProA-Liga ist nun eine neue Lösung gefunden, wo die PSK Lions zumindest in der aktuellen Saison ihre Heimspiele austragen können: Die ersten sieben Heimspiele werden in St. Leon-Rot (zwei Spiele) und in der Friedrich-List Schule in Karlsruhe ausgetragen.

weiterPSK: „Blaue Hölle“ kann nicht Löwenkäfig werden

Vorschau

Verkehrsminister Hermann informierte sich über den Baufortschritt / Beim Tunnelausbau werden oben immer mehr Flächen frei / Bürgerforum im Herbst

Kombilösung: Zwei Jahre bis zur Fertigstellung

Achtzehn Bauprojekte standen auf dem Programm der zehntägigen Sommertour des Landesverkehrsministers Winfried Hermann durchs Ländle. Am Dienstag ließ er sich bei einer unterirdischen Radfahrt von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und dem Geschäftsführer der Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG), Uwe Konrath, über den Baufortschritt der Kombilösung informieren.

weiterKombilösung: Zwei Jahre bis zur Fertigstellung

Vorschau

Tag der offenen KASIG-Baustelle an Marktplatz und Kongresszentrum, dazu Theaterfest

Kombilösung: Unten sehen, was morgen sein wird

Karlsruhes Innenstadt wird am Samstag, 16. September, auf der Nord-Süd-Achse zwischen Marktplatz und Südstadt durch das Zusammenwirken zweier ganz unterschiedlicher Akteure wieder zu einem besonders attraktiven Ziel: Die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) öffnet als Bauherrin der Kombilösung deren unterirdische Haltestellen unter dem Marktplatz sowie am Kongresszentrum unter der Ettlinger Straße. Zwischen den Zielen des Tags der offenen Baustelle(n) gibt das Staatstheater Karlsruhe zum Saisonauftakt sein Theaterfest.

weiterKombilösung: Unten sehen, was morgen sein wird

Vorschau

Invest vor allem für Komfort und Tunneltauglichkeit

ÖPNV: Bahnen werden moderner

Die Nahverkehrsunternehmen Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) investieren 12,5 Millionen Euro, um die Bahnen komfortabler und gegebenenfalls tunneltauglicher zu machen, die ab 2019 ihren Weg teilweise unter der Erde nehmen werden. Vor allem müssen die mittelflurigen Stadtbahnen nachgerüstet werden, die seit gut 20 Jahren über das AVG-Netz rollen.

weiterÖPNV: Bahnen werden moderner
Straßenarbeiten verzögern sich / Anwohner erreichen Häuser

ÖPNV: Bahnen in Tullastraße

Ab Betriebsbeginn am Sonntag, 10. September, fahren die beiden derzeit umgeleiteten Straßenbahnlinien 5 und 6 wieder auf gewohntem Weg durch die Tullastraße zwischen Hauptfriedhof und Rintheimer Straße. Allerdings sind die Bauarbeiten in der Tullastraße damit noch lange nicht erledigt und dauern zumindest beim Umbau der dortigen Haltestelle Hauptfriedhof auch noch länger als ursprünglich vorgesehen.

weiterÖPNV: Bahnen in Tullastraße

Tourismus: Rekordzahl bei Übernachtungen

Eine äußerst positive Bilanz verzeichnet der Tourismus in Karlsruhe für das erste Halbjahr 2017: Die Gästeankünfte stiegen von Januar bis Juni im Vergleich zum Vorjahr um 5,5 Prozent auf 314000 und die Übernachtungen um 7,1 Prozent auf 546000. Damit liegt die Residenz des Rechts sogar noch über dem durchweg positiven Trend des Landes mit Zuwächsen von 4,1 Prozent bei den Ankünften und 2,1 Prozent bei den Übernachtungen.

weiterTourismus: Rekordzahl bei Übernachtungen

Stadtplanungsamt: Workshop zum Rahmenplan Neureut

Nach Veranstaltungen im Herbst 2016 und in diesem Frühjahr soll ein dritter öffentlicher Workshop zur städtebaulichen Planung im Bereich Neureut-Zentrum III am Donnerstag, 14. September, um 18 Uhr in der Badnerlandhalle weitere Ideen liefern.

weiterStadtplanungsamt: Workshop zum Rahmenplan Neureut

Vorschau

Stadt Karlsruhe bildet 80 Nachwuchskräfte aus

Ausbildung: Viele Karriereoptionen

Sie haben noch viel vor, die 80 Azubis der Stadt Karlsruhe. Damit der Start gelingt, steht am Beginn der Ausbildungszeit ein Einführungsseminar mit Stadtrundfahrt und Rathausquiz, gibt es Workshops und erste Begegnungen.

weiterAusbildung: Viele Karriereoptionen

Vorschau

Kultur: Beschämender Umgang mit jüdischen Sportlern

Es ist nicht vorbei. Das beschämende Gegröle, die Naziparolen deutscher Fans beim Spiel der Nationalmannschaft gegen Tschechien in Prag haben gezeigt, wie aktuell die Wanderausstellung über jüdische Stars des deutschen Sports ist.

weiterKultur: Beschämender Umgang mit jüdischen Sportlern

Vorschau

Karlsruher Theaternacht: Zehn Spielstätten öffnen am 9. September ihre Türen

Kultur: Exklusive Vorabeinblicke

Unterhaltung vom Feinsten verspricht die fünfte Karlsruher Theaternacht. Am Samstag, 9. September, öffnen zehn Spielstätten ihre Häuser und zeigen ab 17 Uhr bis Mitternacht zwanzigminütige Auszüge aktueller Inszenierungen.

weiterKultur: Exklusive Vorabeinblicke

Kultur: Junge Kunst von NOIMA bei „V8“

„Recent Paintings“ präsentiert die Künstlergruppe NOIMA aus Karlsruhes rumänischer Partnerstadt Temeswar vom 8. bis 12. September in der „V8 Plattform für Neue Kunst" (Viktoriastrasse 8).

weiterKultur: Junge Kunst von NOIMA bei „V8“

Kultur: Kunstwelten beim Galerientag

Bei der Herbstausgabe des Karlsruher Galerientags zeigen sieben Karlsruher Galerien und zehn Gäste am Samstag, 9. September, wen und was sie im Programm haben.

weiterKultur: Kunstwelten beim Galerientag

Vorschau

Kultur Kompakt

Kulturelles in Kürze

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen