Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 15. September 2017

Baden-Marathon: Wieder tausende Läufer unterwegs

MASSENSTART AN DER MESSE: Einmal noch, nächstes Jahr orientiert sich der Baden-Marathon wieder zum Carl-Kaufmann-Stadion. Archivfoto: Daubner

MASSENSTART AN DER MESSE: Einmal noch, nächstes Jahr orientiert sich der Baden-Marathon wieder zum Carl-Kaufmann-Stadion. Archivfoto: Daubner

 

Sie laufen den halben Marathon, den ganzen, diesen allein, zu dritt, zu viert als Team, walken als erste Herausforderung oder bestreiten als besonderes Tandem einen Inklusionslauf (sechs Kilometer): Insgesamt gehen am Wochenende rund 8000 Sportler an den Start. Vor allem am Sonntag, 17. September, ab 9 Uhr beim 35. Fiducia & GAD Baden-Marathon (mit Drittel-Marathon als Premiere sowie BusinessTeamMarathon und TeamMarathon Family & Friends), teils am Samstag, 16. September: beim erstmals in drei Altersklassen (ab drei, sechs, zehn Jahren) aufgeteilten Mini-Marathon.

Letztmals ist die Messe Karlsruhe vor den Toren der Stadt Dreh- und Angelpunkt. Es bräuchte mindestens tausend Teilnehmer mehr, um den Standort weiter finanziell stemmen zu können. Insgesamt ist die Tendenz wie in praktisch allen Städten und Regionen rückläufig, Läufe mit kürzeren Distanzen haben Konjunktur. Aber die Organisatoren blicken mit einem weinenden Auge durchaus positiv auf die Zukunft, die den Baden-Marathon wieder mehr in die Stadt, „zu den Menschen“ holt.

Die können auch diesmal an der Strecke applaudieren und beim spektakulären Zieleinlauf in Messehalle 2. In Halle 3 sind Nach- und Ummeldungen möglich, können Startnummern ab-, letzte Infos eingeholt werden: Samstag von 10 bis 19, Sonntag ab 7 Uhr. Als Motivationshilfe sind kurz vor Ende Marathon-Engel, den Verlauf über – auf Messe-Areal auch mit Mitmach-Angeboten für die ganze Familie (etwa Hip Hop, Flamenco, Stepptanz) – zahlreiche Tanzgruppen aktiv, die einheizen (tanzmarathon-ka.de). Infos zu Einschränkungen des Nahverkehrs auf kvv.de. -mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe