Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 29. September 2017

Baustellen: Straßenumbau bei Hauptbahnhof im Plan

 

Der neue Knotenpunkt Ettlinger Straße/Fautenbruchstraße nimmt nach und nach Gestalt an. Die neuen Mittelinseln, der Einmündungsbereich zur Straße Hinterm Hauptbahnhof sowie die neue Linienführung des nordöstlichen Fahrbahnrandes lassen bereits in Teilen die neue Knotengeometrie erkennen.

Ab Mittwoch, 4. Oktober, beginnt in einer Hauptbauphase die Umgestaltung des südlichen Teils des Knotenpunktes. Über die Eisenbahnunterführung „Ettlinger Straße“ und die Ettlinger Straße ist dann auch wieder das Stadtzentrum erreichbar. Die Fautenbruchstraße wird dann im Einmündungsbereich Ettlinger Straße zur Einbahnstraße in Ost/West-Richtung.

Ab Samstag, 14. Oktober, steht die Ettlinger Straße auch wieder Richtung Süden, stadtauswärts zur Verfügung. Die Arbeiten können voraussichtlich bis Freitag, 27. Oktober, abgeschlossen werden. Im Anschluss daran werden bis Ende November zum Ausgleich der gegenwärtig verringerten Kapazitäten provisorische Parkflächen im Bereich der Zufahrt zur Parkgarage P1 Hauptbahnhof hergestellt sowie die Zufahrtsstraße in der Lage angepasst. Nach Fertigstellung der Parkflächen wird die Straße Hinterm Hauptbahnhof zur Ettlinger Straße wieder freigegeben.

Weitere Informationen zu den während der Bauphasen zur Verfügung stehenden Fahrbeziehungen und zu den Umleitungsstrecken sind auf mobilitaet.trk.de/karlsruhe abrufbar, Infos zu den betroffenen Buslinien auf www.kvv.de. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe