Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 29. September 2017

Bundestagswahl: Wahllokale gut besucht

Foto: Bastian

Foto: Bastian

 

Die Zahl der Briefwähler erreichte mit 52.600 gegenüber 41.200 vor vier Jahren ohnehin Rekordniveau, und auch die Beteiligung an der Bundestagswahl in Karlsruhe insgesamt war deutlich höher 2013.

Die Wahllokale waren gut besucht, die Helfer hatten alle Hände voll zu tun, mehr als drei Viertel der 209.000 Wahlberechtigten der Fächerstadt gaben am Sonntag bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag ihre Stimmen ab. Mit 162.139 Wählerinnen und Wählern lag die Beteiligung bei 77,6 Prozent und um 4,7 Prozentpunkte höher als 2013. Damit erzielte Karlsruhe ein besseres Ergebnis als die Bundesrepublik insgesamt (75,9 Prozent), blieb aber knapp unter dem Wert von Baden-Württemberg (78,3 Prozent). -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe