Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 29. September 2017

Kultur Kompakt

kk

kk

 

Kulturelles in Kürze

„Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen“ heißt ihr Publikum im Paralleluniversum der Popmusik willkommen, beschäftigt sich textlich mit Eisdielen, Verfettung und Liebe und mischt Soul mit Pop, Punk und Garage Rock. Zu erleben sind die Herren am Sonntag, 1. Oktober, um 20 Uhr im Kohi.

Über Leben und Schreiben in zwei Sprachen erzählt Henrike Bradiceanu-Persem aus Karlsruhes Partnerstadt Temeswar am Sonntag, 1. Oktober, um 16 Uhr im Festsaal der Karlsburg. Musikalisch begleitet wird die Lesung von der Sängerin Rita Huber-Süß.

Pride Pictures: Die queeren Filmtage in der Kinemathek präsentieren vom 3. bis 8. Oktober Langfilm-Neuheiten sowie leise, laute und schrille Dokumentationen.

Interkulturelle Kurzfilmnacht: Was wäre, wenn sich die Flüchtlingssituation in Europa umkehren würde und die Menschen der reichen Länder fliehen müssten? Eine Frage, die in einer pechschwarzen Science-Fiction-Komödie im Rahmen des Kurzfilm-Programms des Vereins Filmboard am Donnerstag, 4. Oktober, um 19.30 Uhr im IBZ thematisiert wird. Der Eintritt ist frei.

Jon Irabagon Quartett: Eine kraftvoll swingende Forschungsreise auf der Suche nach neuen Ufern des Jazz unternehmen der Saxofonist Jon Irabagon und seine Band am Donnerstag, 5. Oktober, um 20 Uhr im Tempel. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe