Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. Oktober 2017

Gemeinderat: Wie am besten Ferien bewältigen?

Eine Bedarfsanalyse zur Betreuung von Kindern mit Behinderungen in den Schulferien wird zurzeit mit allen betroffenen Akteuren erarbeitet und zeitnah im Jugendhilfeausschuss vorgestellt, informierte OB Mentrup.

Das akzeptierte Yvette Melchien von der beantragenden SPD. Sie vermisste aber wegen der immer wieder kehrenden "Ferienhilferufen der Eltern Zeithorizonte. Wir müssen uns beeilen und das Angebot qualitativ ausweiten". Als Problem sah auch Bettina Meier-Augenstein 13 abzudeckende Ferienwochen und wollte eine "Übersicht über den aktuellen Stand". Uwe Lancier (KULT) lenkte den Blick auf ebenfalls zu versorgende, in Einrichtungen meist nur bis 14 Uhr betreute Kleinkinder. In den Schulen stagniere die Betreuung konstatierte Renate Rastätter (GRÜNE), fand es gut, dass es die Arbeitsgruppe gebe, deren Ergebnisse in den Ausschuss kämen und "wir dann auch Zahlen für Entscheidungen kriegen". -cal-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe