Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 13. Oktober 2017

Reges Interesse am Bürgerforum „Testfeld Autonomes Fahren in Karlsruhe“ / Dialog zu Datenschutz und Technik / OB Mentrup: Projekt stärkt uns und unsere Partner

Bürgerforum: Praxistest für innovative Mobilität

„Wir stellen den Praxis-Parcours auf ganz normalen Straßen“, Firmen und Forschungseinrichtungen erproben ihre innovativen Technologien und Dienstleistungen rund um das automatisierte und vernetzte Fahren, um Prototypen und Technik zur Serienreife entwickeln zu können, so OB Dr. Frank Mentrup letzten Freitag beim Bürgerforum „Testfeld Autonomes Fahren in Karlsruhe“.

weiterBürgerforum: Praxistest für innovative Mobilität

Vorschau

Zoologischer Stadtgarten: Zu Besuch in Australien

Ein gewisses „Überangebot“ an Menschen ließ die Kängurus zögern: Zwar knäulten sich die Zweibeiner - wie es sich für sie gehört - auf dem Weg der neuen Australien-Anlage in zentraler Lage im Zoo, denn aufs Rollrasen-Grün dürfen nur die Kängurus. Aber auf so viele Gäste waren die Vierbeiner nicht eingestellt.

weiterZoologischer Stadtgarten: Zu Besuch in Australien

Vorschau

Im Kern grün

Obert verabschiedet Gartenbauamtsleiter in Ruhestand

"Es ist alles in gute Worte gefasst worden." Pointiert in der ihm eigenen Art fasste Helmut Kern bei seiner Verabschiedung als Gartenbauamtsleiter die lobenden Worte von Bürgermeister Michael Obert sowie Michael Gerlach, Personalrat im Gartenbauamt, zusammen.

weiterObert verabschiedet Gartenbauamtsleiter in Ruhestand

Bauarbeiten: Strecke gesperrt, Halt verschoben

Der Streckenabschnitt zwischen Europahalle und Oberreuts Badeniaplatz wird kommendes Wochenende, 14. und 15. Oktober, jeweils zwischen 1.30 und 9.30 Uhr für den Schienenverkehr gesperrt.

weiterBauarbeiten: Strecke gesperrt, Halt verschoben
Bauarbeiten ab 18. Oktober / Umleitung ausgeschildert

Bauarbeiten: Ortsdurchfahrt gesperrt

Auf der Kleinsteinbacher Straße in Stupferich wird ab 16. Oktober bis voraussichtlich Mitte Dezember zwischen Einmündung Thomashofstraße und Ortsausgang Richtung Kleinsteinbach an Fahrbahn sowie Entwässerung gearbeitet.

weiterBauarbeiten: Ortsdurchfahrt gesperrt

Bauarbeiten: L 605 Richtung Mannheim gesperrt

Die Bauarbeiten auf der B 36 erfordern, dass die L 605 (Linkenheimer Landstraße) Richtung Mannheim ab Johann-Georg-Schlosser-Straße ab 18. bis voraussichtlich 27. Oktober gesperrt werden muss.

weiterBauarbeiten: L 605 Richtung Mannheim gesperrt

Vorschau

Architektenwettbewerb für Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum abgeschlossen

Kreativwirtschaft: Neuer Baustein im Alten Schlachthof

Die „weißen Flecken“ im Konversionsgelände „Alter Schlachthof“ werden immer weniger. Am Mittwoch wurden die Ergebnisse des Architektenwettbewerbs der Fächer GmbH für den Neubau eines Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum abgeschlossen, das nicht nur direkt neben dem im Bau befindlichen „Wachstums- und Festigungszentrum“ entsteht, sondern auch genau den gleichen Dimensionen entspricht.

weiterKreativwirtschaft: Neuer Baustein im Alten Schlachthof

Vorschau

Bürgerdialog im Erläutern der Erkenntnisse zum Plan-Sanierungsgebiet fortgesetzt

Innenstadt-Ost: Problemzonen und Missstände aufzeigen, dann in Angriff nehmen

Mängel und Missstände: zunächst ein Ärgernis, so beim Betrachten der Innenstadt-Ost mit ihren Herausforderungen. Sie sind aber auch Voraussetzung zur Anerkennung als Sanierungsgebiet. Entsprechende Anträge auf Städtebau-Förderung von Bund und Land will die Stadt noch im Oktober stellen.

weiterInnenstadt-Ost: Problemzonen und Missstände aufzeigen, dann in Angriff nehmen

Jobcenter: „Netzwerke ABC“ hat Erfolg in Karlsruhe

Im Stadtbezirk Karlsruhe gab es im September insgesamt 7.209 Frauen und Männer ohne Arbeit, darunter 2.179 Langzeitarbeitslose. Letztere könnten von der Initiative „Netzwerke für Aktivierung, Beratung und Chancen" (kurz „Netzwerke ABC") des Bundes profitieren, der sich das Jobcenter Stadt Karlsruhe schon 2016 angeschlossen hat.

weiterJobcenter: „Netzwerke ABC“ hat Erfolg in Karlsruhe

Vorschau

Stadtpark Südost: Runter vom Sofa

„Runter vom Sofa“ heißt es seit Dienstag im Stadtpark Südost. Zusammen mit dem Gartenbauamt und dem Institut für Sportwissenschaften am KIT nahm Bürgermeister Klaus Stapf hier einen neuen Fitnessparcours in Betrieb, der mit leichten bis schweren Sport- und Dehnübungen auf Bewegungsbegeisterte wartet.

weiterStadtpark Südost: Runter vom Sofa

Catering: 25 Prozent Bio-Anteil beim Essen

Weil gesunde Ernährung mit Bewegung und Entspannung „eine der drei großen Säulen ist, um gesund zu bleiben“, so Bürgermeister Klaus Stapf, führt die Stadt nun einen Bio-Anteil von 25 Prozent ein. Und zwar beim Essen in Kindertagesstätten, Horten und den rund 30 Schulmensen sowie der Rathauskantine.

weiterCatering: 25 Prozent Bio-Anteil beim Essen
Modernisierung und Personalkosten schlagen zu Buche

Nahverkehr: KVV erhöht Fahrpreise

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember seine Tarife an. Mit der moderaten Preiserhöhung um 2,37 Prozent, wie es von Seiten des Verkehrsverbundes heißt, trage der KVV den gestiegenen Personalkosten durch die Tarifabschlüsse im öffentlichen Dienst und der Teuerungsrate bei Baupreisen für Investitionen in die Bahn-Infrastruktur Rechnung.

weiterNahverkehr: KVV erhöht Fahrpreise

Nahverkehr: KVV jetzt auch auf Google Maps

Wer eine Route planen will, zumal auswärts, und Orientierung sucht, gebraucht überwiegend Google Maps. Das nutzt und unterstützt der nun auch mit dem Kartendienst verknüpfte Karlsruher Verkehrsverbund (KVV).

weiterNahverkehr: KVV jetzt auch auf Google Maps

Vorschau

Innenwände können nun weitere U-Stationsdecke tragen

Kombilösung: Europaplatz holt auf

Bei den Rohbauarbeiten in den insgesamt sieben künftigen unterirdischen Haltestellen der Kombilösung schließt der Europaplatz nach Bewältigung mehrerer Hindernisse und Herausforderungen immer mehr auf: Auch dort werden jetzt Primärstützen, die einen Teil der Last des Haltestellendeckels trugen, abgebrochen. Ihre stützende Funktion wird sukzessive, wie bereits unter dem Durlacher Tor oder unter dem Marktplatz, durch zwischenzeitlich hochgezogene Innenwände ersetzt.

weiterKombilösung: Europaplatz holt auf

Bebauungsplan: Infoabend zum Plan „Kriegsstraße 23-25“

Über den Bebauungsplan, der den Neubau für „Motel One“ betrifft, informiert das Stadt am 18. Oktober, 17 Uhr, im K., Ettlinger-Tor-Platz 1 a.

weiterBebauungsplan: Infoabend zum Plan „Kriegsstraße 23-25“

Vorschau

Seit einem Jahr Behindertenbeauftragte: Ulrike Wernert

Behindertenbeauftragte: Zuhören und beraten

Seit einem Jahr berät Ulrike Wernert die Stadt Karlsruhe in Fragen der Politik für Menschen mit Behinderungen, fungiert als Interessenvertretung und dient behinderten Menschen und ihren Angehörigen als Ansprechpartnerin.

weiterBehindertenbeauftragte: Zuhören und beraten

Vorschau

„Jugend trainiert für Olympia“-Finalisten empfangen

Schulsport: Phantastische Botschafter

Dabei sein ist längst nicht mehr alles bei „Jugend trainiert für Olympia“, dem größten Schulsportwettbewerb der Welt. Bundesweit machen sich jährlich 800.000 junge Sportler auf den Weg zum Bundesfinale.

weiterSchulsport: Phantastische Botschafter
Risiken der Internet-Parallelwelt im Podium, über Tweets und Brücken erörtert

Welttag der seelischen Gesundheit: Online austeilen, real leiden

Quasi öffentliche Tagebücher, sich schnell verbreitende Bilder und Schmähungen im Netz können Zweifel nähren – und fatal wirken. „Virtuelle Verletzungen sind real“: Das thematisierte die zentrale Aktion des Programms von Stadt und Kreis zum Welttag der seelischen Gesundheit (karlsruhe.de/wsg).

weiterWelttag der seelischen Gesundheit: Online austeilen, real leiden
Maßgeschneiderte Förderung für Startups der IT-Branche

CyberForum: CyberLab eröffnet

Ende vergangenen Monats gab es im CyberForum, dem größten regional aktiven Hightech.Unternehmer.Netzwerk in Europa, gleich zwei Gründe zum Feiern: Staatssekretärin Karin Schütz und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup eröffneten das CyberLab, den IT Accelerator des Landes Baden-Württemberg, und das CyberForum beging sein 20-jähriges Bestehen.

weiterCyberForum: CyberLab eröffnet

Kunst im öffentlichen Raum: Kunst erzählt Stadtgeschichte

In der Karlsruher Innenstadt und in den Stadtteilen erzählen viele Kunstwerke und künstlerische Zeichen aus der Stadtgeschichte.

weiterKunst im öffentlichen Raum: Kunst erzählt Stadtgeschichte

Vorschau

Die Neue Welle: Impulspreis ehrt stille Helden

Projekte, die im Verborgenen Gutes tun, spürt der Impulspreis des Karlsruher Medienhauses „die neue welle“ seit sieben Jahren auf. Anfang Oktober wurden unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup wieder vier Projekte ausgezeichnet, die eines eint: „Sie sind beispielgebend für die gesamte Region“, betonte Andrea-Alexa Kuszák, Geschäftsführerin der neuen welle, vor rund 100 Gästen in der Staatlichen Kunsthalle.

weiterDie Neue Welle: Impulspreis ehrt stille Helden

Vorschau

Kultur: Was soll das denn sein?

Auf seltsame Dinge, deren Sinn zunächst verborgen bleibt oder die heute schlicht überflüssig sind, weist bis August 2018 einladendes Grün bei einem Rundgang durch die Abteilungen des Badischen Landesmuseums hin.

weiterKultur: Was soll das denn sein?
Start für neue Saison der Meisterkonzerte am Samstag

Kultur: Spitzenkunst genießen

Mit Romeo und Julia fühlen oder dem Soundtrack Luthers folgen, das ist vom jetzigen Samstag, bis 14. April wieder bei den Karlsruher Meisterkonzerten möglich. Jeweils um 19.30 Uhr kommen internationale Solisten mit dem SWR Symphonieorchester, dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie und der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in das Konzerthaus.

weiterKultur: Spitzenkunst genießen

Vorschau

Kultur Kompakt

Kulturelles in Kürze

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: CDU: Lösungen statt Visionen

Unser kommunalpolitischer Alltag beinhaltet weiterhin Lösungen statt Visionen. Nach einer Pause von drei Jahren bin ich am 1. September als Mitglied der CDU-Fraktion in den Karlsruher Stadtrat zurückgekehrt. Und passend für einen Lehrer liegen meine Arbeitsschwerpunkte im Schulbereich, dem großen Feld Soziales, Jugend und Migration sowie beim Sport.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: CDU: Lösungen statt Visionen

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: SPD: Badisches Staatstheater Karlsruhe: Drama „Kostenexplosion“ auf dem Programm

Die vor kurzem bekannt gewordene exorbitante Kostensteigerung bei Umbau und Erweiterung des Badischen Staatstheaters hat uns alle überrascht und schockiert. Dennoch wurde letztlich der Fortführung der notwendigen Sanierung und dem Umbau des über vierzig Jahre alten Hauses fast einstimmig zugestimmt.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: SPD: Badisches Staatstheater Karlsruhe: Drama „Kostenexplosion“ auf dem Programm

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: GRÜNE: Was kostet Theater?

Die Sanierung und Erweiterung des Badischen Staatstheaters wird bis zu 325 Millionen Euro kosten. Davon muss die Stadt Karlsruhe die Hälfte tragen - eine riesige Summe. Dennoch hat der Gemeinderat mit Stimmen der Grünen Fraktion das Bauvorhaben beschlossen. Es war eine schwere Entscheidung für uns.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: GRÜNE: Was kostet Theater?

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: KULT: KULT für Theater-Umbau

Das Land als Betreiber und die Stadt als Ko-Geldgeber müssen das Staatstheater sanieren und umbauen: Verschleiß eines halben Jahrhunderts, rechtliche Gründe (wie Arbeits- und Brandschutz) und fehlende Flächen erzwingen dies. Viele Räume für technisches Personal, Künstler und für die BesucherInnen sind so nicht mehr zulässig. Die Aufsichtsbehörden drohen (vergleiche Europahalle).

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: KULT: KULT für Theater-Umbau

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: FDP: Austausch der Menschen zählt!

Russland und sein Präsident kommen in der deutschen Presse im Moment nicht gut weg. Durchaus verständlich, bei allem was dort passiert. Unverständliche Vorgänge, gerade für uns in unserer liberalen Demokratie.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: FDP: Austausch der Menschen zählt!

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: AfD: Wider besseres Wissen

In einem Punkt waren sich alle Fraktionen und Gruppierungen einig, als am 26. 9. im Gemeinderat der Umbau des Badischen Staatstheaters beraten wurde: Ein Sprung von 125 auf bis zu 325 Millonen Euro, und das quasi über die Sommerpause, ist inakzeptabel, ebenso die mangelhafte Informationspolitik des Theaters - insbesondere gegenüber der Öffentlichkeit.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: AfD: Wider besseres Wissen

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: GfK: Staatstheater oder Elbphilharmonie?

GfK hatte zum Theater einen Änderungsantrag gestellt, den der Gemeinderat bedauerlicherweise ablehnte. Kosten von bis zu 325 Millonen Euro wurden genehmigt. Da die Berechnung wie bisher erfolgte, ist damit zu rechnen, dass 500 Millionen erreicht oder überschritten werden.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: GfK: Staatstheater oder Elbphilharmonie?

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: Die Linke: Kulturbarrieren als Sparpolitik

Im Rahmen der Haushaltskonsolidierung hat die Mehrheit des Gemeinderats die Gebühren bei der Stadtbibliothek angehoben. Vor allem die Strafgebühren für nicht rechtzeitig zurückgegebene Bücher oder DVDs wurden empfindlich erhöht.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: Die Linke: Kulturbarrieren als Sparpolitik

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: FW: Sicherheitsbericht 2016 – und die Maßnahmen?

Der Sicherheitsbericht für das Jahr 2016 liegt vor. Er zeigt, dass die meisten Straftaten in der Innenstadt geschehen. Schon heute liegt der Haupteinsatzbereich des Kommunalen Ordnungsdienstes dort, sowie am Hauptbahnhof, dem Werder- und Friedrichsplatz und in der Nottingham-Anlage.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: FW: Sicherheitsbericht 2016 – und die Maßnahmen?

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: parteiloser Stadtrat Stefan Schmitt: Das ist verantwortungslos

Der Bund, das Land und die Pfalz wollen eine neue Rheinbrücke. Die alte Brücke wird immer maroder und der Morgenstau vor der Brücke immer länger. Aber die Mentrup-Mehrheit aus SPD, Grünen, KULT und Linken bremst weiter.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: parteiloser Stadtrat Stefan Schmitt: Das ist verantwortungslos

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen