Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 13. Oktober 2017

CyberForum: CyberLab eröffnet

 

Maßgeschneiderte Förderung für Startups der IT-Branche

Ende vergangenen Monats gab es im CyberForum, dem größten regional aktiven Hightech.Unternehmer.Netzwerk in Europa, gleich zwei Gründe zum Feiern: Staatssekretärin Karin Schütz und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup eröffneten das CyberLab, den IT Accelerator des Landes Baden-Württemberg, und das CyberForum beging sein 20-jähriges Bestehen.

Das CyberLab bietet Startups aus der IT- und Hightechbranche von nun an auf 1.600 Quadratmetern Infrastruktur für ihre Entwicklung. Bis zu 15 Startups erhalten eine maximal zwölf Monate dauernde maßgeschneiderte Förderung. Gegründet wurde es 2013 als Pilotprojekt, 2016 erhielt es die Förderung zum IT-Accelerator des Landes. Die Stadt hat sich mit 50 Prozent an den Kosten beteiligt.

Wie das CyberForum weiter mitteilt, feierten rund 400 Gäste das 20-jährige Bestehen des Gründernetzwerks. Diese Jahre, so Katrin Schütz, „stehen für Leidenschaft, Einsatzfreude und Erfolg.“ Bis 2025 will das CyberForum einen substantiellen Beitrag zum Gelingen von Vernetzung und Digitalisierung der Gesellschaft leisten – mit Wirkung über die Region hinaus. Infos unter www.cyberforum.de -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe