Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 27. Oktober 2017

EinBlick in die Wissenschaft

FÜR SCHÜLER: Probestudium an der HS Karlsruhe. Foto: Schwerdt

FÜR SCHÜLER: Probestudium an der HS Karlsruhe. Foto: Schwerdt

 

Neues aus den Karlsruher Hochschulen

Karl Steinbuch: Diesen Monat hat das Karlsruher Institut für Technologie mit einer Feier an den Mitbegründer der Informatik erinnert. Karl Steinbuch wäre im Juni einhundert Jahre alt geworden. Steinbuch, der 1958 Professor an der damaligen Universität Karlsruhe wurde, entwickelte unter anderem eine Lernmatrix, die als Vorläufer künstlicher Intelligenz gilt. Außerdem schuf er das Konzept der Informationsgesellschaft und entwarf „Informationsbanken“, die heutigen Internet-Suchmaschinen ähneln.

Eine Probestudium für Schüler ab Klasse 10 bietet die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft in den Herbstferien vom 30. Oktober bis 3. November an. Mit Workshops, Schülervorlesungen sowie Vorlesungen aus allen Bachelorstudiengängen. Einen Überblick über alle Studienmöglichkeiten der Hochschule gibt es am 30. Oktober um 9.50 Uhr, eine Infoveranstaltung zu Bewerbung und Zulassung steht zur selben Uhrzeit am 3. November auf der Agenda. Anmeldung und Infos unter hs-karlsruhe.de

Mitgefühl – EMFATIH! Dies ist der Titel des aktuellen Solo-Programms von Fatih Çevikkollu. Auszüge daraus präsentiert der Kölner Kabarettist am Montag, 6. November, um 18.15 Uhr in der Aula der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft. Die Veranstaltung ist Teil der Ringvorlesung der Pädagogischen Hochschule „Alte Deutsche, Neue Deutsche. Einheimisch sein im Einwanderungsland“.

PH im Rathaus: „MINT in einer Kultur der Nachhaltigkeit“ ist die nächste Veranstaltung von PH im Rathaus am Donnerstag, 9. November, überschrieben. Beginn: 18 Uhr im Bürgersaal. Auf dem Programm stehen chemische Experimente in Bubble Tea-Bällchen sowie Vorträge zu Verbraucherbildung im Unterricht und fischertechnik-AGs an Schulen. Im Foyer sind MitMach-Tische aufgebaut und eine Posterausstellung informiert zum Thema Nachhaltigkeit.

SchadenSymposium: Ein Symposium zu Risiken und Schäden an Immobilien veranstaltet die Hochschule Karlsruhe am 1. Dezember. Anmeldung (bis 3. November) und Infos unter hs-karlsruhe.de. -res-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe