Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 10. November 2017

Vorschau

Krasnodar, Nancy und Karlsruhe gemeinsame Partner / Hymnen umrahmen Unterzeichnung

Städtepartnerschaften: Pfeiler für Haus der Freundschaft

Die Städte Krasnodar in Russland, Nancy in Frankreich und Karlsruhe sind eine dreiseitige Partnerschaft eingegangen. In einem feierlichen Akt unterzeichneten die Oberbürgermeister Evgeny A. Pervyshov (Krasnodar), Laurent Hénart (Nancy) und Dr. Frank Mentrup (Karlsruhe) die entsprechende Urkunde.

weiterStädtepartnerschaften: Pfeiler für Haus der Freundschaft

Vorschau

140.000 Messebesucher sorgten für kräftige Umsätze

Messe: Offerta der Rekorde

Äußerst zufrieden mit der diesjährigen offerta waren sowohl Aussteller als auch Besucher. Nach Angaben der Karlsruher Messe und Kongress GmbH (KMK) erreichte der Ausgabenindex laut Besucherbefragung ein Allzeithoch, was die Rückmeldungen der 830 Aussteller zu ihren Verkäufen bestätigten. „Die Aussteller melden Rekordwerte bei den Verkäufen und die Zufriedenheitswerte sind hoch wie nie – das ist ein Ergebnis, mit dem wir für die kommende offerta sehr gut aufgestellt sind“, bilanziert KMK-Geschäftsführerin Britta Wirtz.

weiterMesse: Offerta der Rekorde

Vorschau

Verein verleiht kostenlos Lastenrad / Online registrieren

Radverkehr: Drei Lastenkarle

Das Cityrad für den Alltag, das Mountain-Bike oder Rennrad für die Freizeit – für den passionierten Allwetterradler gibt es gute und mannigfaltige Ausstattungsmöglichkeiten. Doch was ist auf dem Markt, wenn auch größere Lasten per Wadenkraft transportiert werden sollen? Lastenkarle heißt hier die Antwort.

weiterRadverkehr: Drei Lastenkarle
RVMO kann Machbarkeit von Radschnellwegen prüfen lassen

Radverkehr: Fokus auf drei Korridore

Wo und wie Radschnellverbindungen machbar sind, kann der Regionalverband Mittlerer Oberrhein (RVMO) von einem Gutachterbüro prüfen lassen. Voraussetzung dafür war die jüngst erteilte Zusage des Regierungspräsidiums Karlsruhe, achtzig Prozent der Kosten einer Machbarkeitsstudie zu übernehmen.

weiterRadverkehr: Fokus auf drei Korridore

Vorschau

Sonderfahrt der AVG zur Weltklimakonferenz in Bonn / 25 Jahre Karlsruher Modell

Nahverkehr: Botschafter für Mobilität und Umwelt

Seit Montag und bis 17. November beraten rund 25000 Teilnehmer aus 195 Nationen auf der Weltklimakonferenz in Bonn (cop23.de), wie die vor zwei Jahren vereinbarten Ziele zur Reduktion von CO2-Emissionen und Erderwärmung erreicht werden können. Einen Tag vor Beginn der Konferenz präsentierte sich die Nahverkehrsbranche als Vorreiter einer nachhaltigen Verkehrswende – bereits heute ersparen Busse und Bahnen in Deutschland 20 Millionen Autofahrten am Tag.

weiterNahverkehr: Botschafter für Mobilität und Umwelt

Vorschau

Gegen Eis und Schnee gerüstet / Thermomaten steuern Auswurf von Streumitteln

Städtischer Winterdienst: Solesprüher verringern Salzeinsatz

Bis zum vergangenen Wochenende war der Winter gefühlt Monate entfernt. Inzwischen sinkt das Thermometer nachts gegen null Grad. Schmuddelwetter kündigt die kalte Jahreszeit an. Doch der städtische Winterdienst ist auf Tage mit Eis und Schneefall bestens vorbereitet.

weiterStädtischer Winterdienst: Solesprüher verringern Salzeinsatz

Vorschau

Bäderausschuss für Fortführung des Bäderkonzeptes

Bäderausschuss: Attraktivität weiter steigern

„Das Bäderkonzept ist voll aufgegangen. Karlsruhe hat eine einzigartige Bäderlandschaft für eine Stadt in dieser Größe“, stellte Bürgermeister Martin Lenz am Dienstag im Bäderausschuss fest. Jetzt gelte es, den Blick perspektivisch bis ins Jahr 2030 zu richten.

weiterBäderausschuss: Attraktivität weiter steigern

Vorschau

Buch über Artenschutz-Reisen von Elstner und Reinschmidt

Artenschutz: Den ArtenSchatz hüten

Ein eingespieltes Team. Im Exotenhaus werfen sich Fernsehmoderator Frank Elstner und der Karlsruher Zooleiter Dr. Matthias Reinschmidt bei der Vorstellung ihres Buchs „ArtenSchatz“ über gemeinsame Projekte für die SWR-Reihe „Elstners Reisen“ im Plauderton die Bälle zu. Rühren sympathisch und kompetent die Werbetrommel für den Artenschutz. „Ich bin der Journalist, der Fragen stellt, Dr. Reinschmidt ist der Biologe, der erklärt“, lautet bei Elstner eine der bescheidenen Antworten auf die Frage, was denn das Erfolgsrezept des zu Freundschaft gewordenen Tandems Elstner-Reinschmidt ist.

weiterArtenschutz: Den ArtenSchatz hüten

Vorschau

Wirtschaftsförderung: Firmen auf Weg nach Indien helfen

In einem Expertenworkshop ging es unlängst im Rahmen der SmarterCity-Initiative der städtischen Wirtschaftsförderung um das Thema „Markteintritt in Indien“. Der Subkontinent mit rund 1,3 Milliarden Einwohnern bietet deutschen Firmen und Forschungseinrichtungen – auch, durchaus gerade aus der anerkannten Region Karlsruhe – immense Geschäfts- und Kooperationschancen.

weiterWirtschaftsförderung: Firmen auf Weg nach Indien helfen
Sozialausschuss beriet Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen

Sozialausschuss: Überall mehr Unterstützung nötig

Für Menschen mit Behinderung gilt das Grundrecht auf Inklusion, und sie haben nach dem Sozialgesetzbuch Anspruch auf Leistungen der Eingliederungshilfe. Längst geht es dabei nicht mehr nur um den Abbau bautechnischer Barrieren, sondern um die Förderung grundsätzlicher Teilhabe an Gesellschaft, Arbeit und Freizeit.

weiterSozialausschuss: Überall mehr Unterstützung nötig

Vorschau

Gleise planmäßig geradegerückt / Haltestellen-Rohbau geht Fertigstellung entgegen / Neue Phase im Südabzweig

Kombilösung: Letzte oberirdische Trassenführung für die Kaiserstraße steht

Seit Montagfrüh fahren Stadt- und Straßenbahnen nach einwöchiger Sperrung zwischen Kronen- und Europaplatz wieder wie gewohnt durch die Kaiserstraße: geradeaus, auch am Marktplatz vorbei.

weiterKombilösung: Letzte oberirdische Trassenführung für die Kaiserstraße steht

Vorschau

Prominente unterstützten jährliche Sammlung des VDK

Kriegsgräberfürsorge: Gegen das Vergessen

Auch 72 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs mit seinen Abermillionen Toten birgt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) neben vielen anderen Aufgaben wie jedes Jahr zehntausende Gefallene. In seiner Obhut liegen rund drei Millionen Kriegstote. Zugleich engagiert er sich für die Jugend und deren Bildung.

weiterKriegsgräberfürsorge: Gegen das Vergessen

Verkehrszählung: Weniger Staus – mehr Lebensqualität

Alle fünf Jahre wird der Verkehr auf den deutschen Autobahnen und Bundesstraßen flächendeckend im Rahmen der bundesweiten Großen Straßenverkehrszählung erfasst. Nach den nun von der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) ausgewerteten Zahlen für das Jahr 2015 hat seit 2010 der Verkehr auf Autobahnen bundesweit um acht Prozent und auf Bundesstraßen um rund ein Prozent zugenommen.

weiterVerkehrszählung: Weniger Staus – mehr Lebensqualität

Vorschau

Stadtverwaltung: Der Umwelt zuliebe

Mit der Anschaffung von zwei BMW 530e und einem BMW 740Le hat die Stadtverwaltung nun vollständig auf umweltfreundliche, geräusch- und emissionsarme Plug-In-Hybrid und E-Fahrzeuge umgestellt. OB Dr. Frank Mentrup nahm die neuen Fahrzeuge jetzt offiziell in Betrieb (unser Foto). Ein BMW i3 war bereits seit 2016 im Bestand. Die Stadtwerke stellen darüber hinaus mit dem Renault Zoe ein weiteres E-Fahrzeug zur Verfügung.

weiterStadtverwaltung: Der Umwelt zuliebe

Vorschau

Christkindlesmarkt kehrt 2017 auf den Marktplatz zurück

Weihnachtsstadt: Lichtweihnacht

Während die Fächerstadt noch herbstlich leuchtete, befasste sich der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen unter Leitung von Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz im Oktober bereits mit Weihnachten – und das nicht zum ersten Mal.

weiterWeihnachtsstadt: Lichtweihnacht
Drei Karlsruher Teams gewinnen bei Wettbewerb shareBW

Impulskongress “Let’s share on!”: Zukunft des Teilens

Wie sieht sie aus, die Zukunft des Teilens? Darüber diskutierten Ende Oktober rund 200 Kongressteilnehmer im Haus der Wirtschaft beim Impulskongress „Let’s share on!“. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer überreichte dabei den Siegern des landesweiten Wettbewerbs shareBW 180.000 Euro Fördergeld – drei Gewinner kommen aus Karlsruhe.

weiterImpulskongress “Let’s share on!”: Zukunft des Teilens

Vorschau

Baden-Airpark: Direktflüge nach Moskau-Vnukova

Der Anfang ist gemacht: Die russische Fluggesellschaft Pobeda Airlines, hundertprozentige Tochter der staatlichen Aeroflot, fliegt im Winterflugplan dienstags, donnerstags und sonntags nonstop ab Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) nach Moskau-Vnukovo (VKO).

weiterBaden-Airpark: Direktflüge nach Moskau-Vnukova

Vorschau

Paul Niedermann ist 90: Glückwünsche von OB Mentrup für wichtigen Zeitzeugen

In der Herrenstraße 14 wohnte im Jahr 1940 eine Familie mit zwei Kindern. Vater, Mutter und die Söhne. Am 22. Oktober wurden Albert und Friederike Niedermann mit Paul und Arnold sowie rund 950 andere jüdische Einwohner Karlsruhes in das Lager Gurs nach Frankreich verschleppt und anschließend nach Rivesaltes.

weiterPaul Niedermann ist 90: Glückwünsche von OB Mentrup für wichtigen Zeitzeugen

Vorschau

Cézanne-Schau in Kunsthalle

Kultur: Wenn sich alles verwandelt

Er arbeitete hart an der Realisierung seiner künstlerischen Überzeugungen gemäß seiner „Empfindung“, war ständig von Selbstzweifeln geplagt und musste lang auf öffentliche Anerkennung warten: der Maler, Zeichner und Aquarellist Paul Cézanne (1839 – 1906).

weiterKultur: Wenn sich alles verwandelt
Musik im Rathaus wartet noch mit fünf Konzerten auf

Kultur: Ungewohnte Klänge

Die Konzertreihe Musik im Rathaus wartet noch an fünf Abenden im November und Dezember mit einem Programm aus Kammermusik, Liedern und Jazz auf: Jeweils mittwochs um 18.30 Uhr gibt es wieder 60-minütige Konzerte im Bürgersaal des Rathauses.

weiterKultur: Ungewohnte Klänge

Kultur: ARD-Hörspieltage noch bis Sonntag

Die ARD-Hörspieltage laufen – und wie. Noch bis Sonntag gibt es Gelegenheit am Radio, online oder live vor Ort im ZKM und in der benachbarten HfG bei überwiegend freiem Eintritt dabei zu sein. Hochkaräter zum Finale sind am Freitag um 22 Uhr die vierstündige ARD-Radio-Tatort-Nacht (ZKM-Vortragssaal) und ab 23 Uhr das Konzert von NOVAA x Moglii (HfG), bei dem elektronische Musik auf futuristische Popmusik trifft.

weiterKultur: ARD-Hörspieltage noch bis Sonntag

Vorschau

Karlsruher Bücherschau läuft von heute an bis 3. Dezember / Gastland Schweden

Kultur: Viel mehr als Morden im Norden

Schweden ist Gastland der 35. Karlsruher Bücherschau, bei der sich bis 3. Dezember alles um Literatur aus Skandinavien und Deutschland dreht. 300 Verlage präsentieren im Regierungspräsidium am Rondellplatz 22.000 Titel aller Genres. Das Publikum darf sich auf 100 Veranstaltungen freuen.

weiterKultur: Viel mehr als Morden im Norden

Vorschau

Kultur Kompakt

Kulturelles in Kürze

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: CDU: 2. Rheinbrücke sichert Zukunftsfähigkeit Karlsruhes

Karlsruhe und die TechnologieRegion gehören zu den wirtschaftsstärksten Räumen in Europa. Hier kreuzen sich die transeuropäischen Güter- und Personenverkehrstrassen mit der „Magistrale für Europa“ als Ost-/West- und die Nord-/Süd-Achse „Rotterdam-Genua“. Davon profitiert die Wirtschaft und nicht zuletzt die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Karlsruhe und darüber hinaus. Die Attraktivität Karlsruhes ist ungebrochen.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: CDU: 2. Rheinbrücke sichert Zukunftsfähigkeit Karlsruhes

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: SPD: SPD steckt Ziele für die kommenden Jahre ab

Bei ihrer jüngsten, halbjährlich stattfindenden Klausurtagung hat die SPD-Gemeinderatsfraktion eine positive Bilanz ihrer bisherigen Arbeit gezogen und ihre Ziele bis zum Ende der Amtszeit formuliert.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: SPD: SPD steckt Ziele für die kommenden Jahre ab

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: GRÜNE: Ist die neue Rheinbrücke noch aufzuhalten?

Das Regierungspräsidium hat die Planfeststellung der sogenannten zweiten Rheinbrücke veröffentlicht. Die Zufahrten würden erheblich in die Auengebiete beidseits des Rheins eingreifen, wichtige Natur- und Erholungslandschaft entwerten und zusätzlichen Verkehr nach Karlsruhe leiten.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: GRÜNE: Ist die neue Rheinbrücke noch aufzuhalten?

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: KULT: Europahalle: Gleiches Recht für alle!

Bereits vor zwei Jahren teilte uns die Stadtverwaltung auf unsere Nachfrage hin mit, dass die Europahalle auch mit überwiegend organisatorischen Maßnahmen bis zum endgültigen Umbau nicht für Sportevents zu öffnen sei. Vorangegangen waren neue Brandschutzanforderungen und -gutachten, die eine Hallennutzung unmöglich machten – bis jetzt! Denn plötzlich geht es doch, wie die Verwaltung jüngst mitteilte.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: KULT: Europahalle: Gleiches Recht für alle!

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: FDP: TRK: Neue Dynamik in unserer Region?

TRK: Das waren ganz viele Jahre drei langweilige und halbleere Buchstaben. Jetzt ist die Hoffnung da, dass die TRK mit Dynamik, Zukunft und Visionen gefüllt wird.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: FDP: TRK: Neue Dynamik in unserer Region?

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: AfD: Fleisch-LKW belasten B36

Die AfD begrüßt die Ausweisung von „Ruhigen Gebieten/Erholungszonen“, durch den Gemeinderat am 17.10., welche bestimmte Teile des Stadtgebiets dauerhaft vor Lärm schützen sollen.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: AfD: Fleisch-LKW belasten B36

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: GfK: Handwerksbetrieben in der Stadt Zukunft geben!

Gemeinsam für Karlsruhe fordert ein zukunftsweisendes Konzept für die Raumbedarfe der Handwerksbetriebe, besonders in der Innenstadt. In der jüngeren Vergangenheit mussten Handwerksbetriebe die Innenstadt verlassen, um sich neu am Stadtrand oder im Umland anzusiedeln.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: GfK: Handwerksbetrieben in der Stadt Zukunft geben!

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: Die Linke: Entkernter Sozialstaat?

Die Liste wird immer länger. Zu wenig Personal an Schulen, Kitas, in den Altenheimen, bei der Polizei, bei den Gerichten, im ÖPNV, in den Steuerbehörden, in den Planungsbehörden usw. - bei den Kommunen sowieso. Dafür boomen der Export und die Unternehmensgewinne, bei tendenziell sinkenden Gehältern.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: Die Linke: Entkernter Sozialstaat?

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: FW: Wohnraumschaffung – Neue Wege gehen!

Das Karlsruher Stadtbild wird sich verändern. Ob 2. Rheinbrücke, Nachverdichtungsmaßnahmen oder Neubaugebiete wie „Oberer Säuterich“ in Durlach-Aue. Stets geht die Schaffung von Infrastrukturmaßnahmen und Wohnraum zu Lasten von Grünflächen.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: FW: Wohnraumschaffung – Neue Wege gehen!

Vorschau

Stimmen aus dem Gemeinderat: parteiloser Stadtrat Stefan Schmitt: Karl-Hubbuch-Straße

Die Vormerkliste für Straßennamen wurde seitens der Verwaltung von 75 auf 14 reduziert. Das ist positiv, denn damit werden jetzt klare Prioritäten gesetzt.

weiterStimmen aus dem Gemeinderat: parteiloser Stadtrat Stefan Schmitt: Karl-Hubbuch-Straße

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen