Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 10. November 2017

Radverkehr: Drei Lastenkarle

LASTENKARLE: Der "Packesel" aus dem Mitmach-Laden-Südwest. Foto: Fränkle

LASTENKARLE: Der "Packesel" aus dem Mitmach-Laden-Südwest. Foto: Fränkle

 

Verein verleiht kostenlos Lastenrad / Online registrieren

Das Cityrad für den Alltag, das Mountain-Bike oder Rennrad für die Freizeit – für den passionierten Allwetterradler gibt es gute und mannigfaltige Ausstattungsmöglichkeiten. Doch was ist auf dem Markt, wenn auch größere Lasten per Wadenkraft transportiert werden sollen? Lastenkarle heißt hier die Antwort.

„Das ausleihbare Lastenrad ist die ideale Ergänzung zum Fächerleihrad“, freut sich Bürgermeister Michael Obert über das neue Serviceangebot in der Radstadt Karlsruhe. Das kostenlose Cargo-Leihradsystem wurde letztlich auch inspiriert durch die städtische Lastenrad-Kampagne „Umsteiger gesucht“. Radaktive im Umfeld des ADFC sorgten schließlich für die Realisierung.

Im Projektwettbewerb Nachhaltigkeit „Unsere Zukunft – Dein Projekt“ hatte die Lastenradinitiative Karlsruhe insgesamt 15.000 Euro zur erweiterten Ausgestaltung und Umsetzung erhalten. Der im Umweltzentrum, Kronenstraße 9, verortete Verein „Lastenräder für die Region Karlsruhe“ bietet daher aktuell in drei Stadtteilen Lastenräder an. Ein Bakfiets Long Classic steht in der Südweststadt, Mathystraße 12, im Mitmach-Laden-Südwest“, und auch in der Oststadt wartet ein solches einspurige Lastenrad aus Holland in der Rintheimer Straße 47 im Kinder- und Jugendhaus Oststadt auf Nutzer.

Durlach ist seit kurzem mit dem Fahrradfachhandel Velorep in der Auer Straße 10 vertreten. Hier steht ein kompaktes, sportliches einspuriges E-Lastenrad. Künftige Nutzerinnen und Nutzer eines Lastenrads müssen sich über die Homepage des Vereins registrieren. Lastenkarle kann dort dann auch reserviert werden. Das gebuchte Lastenrad steht anschließend bei der jeweiligen Station zur Ausleihe bereit. Der Verein möchte – auch abhängig von Spenden - sein kostenfreies Lastenrad-Leihsystem nach und nach in Karlsruhe ausweiten und möglichst auch in die Region wachsen. Informationen, Registrierung und Buchung finden sich im Internet unter http://lastenkarle.de/ . -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe