Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 17. November 2017

Kultur: Giga-Hertz-Preis an Laurie Anderson

LAURIE ANDERSON bei einem Auftritt im ZKM. Archivfoto: Bastian

LAURIE ANDERSON bei einem Auftritt im ZKM. Archivfoto: Bastian

 

Die US-amerikanische Medien- und Performancekünstlerin Laurie Anderson ist Hauptpreisträgerin des zehnten Giga-Hertz-Preis-Festivals vom 23. bis 26. November im ZKM. Am Samstag, 25. November, um 20 Uhr, nimmt sie die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung für elektronische Musik entgegen.

Über die Musik hinaus arbeitet Anderson transdisziplinär und bezieht Position zu politischen Themen. Ihre Installation „Chalkroom“ ist während des Festivals zu sehen. Produktionspreise gehen an die Komponisten Maurilio Cacciatore, Astral Colonels und Hans Tutschku. Im Rahmen dreier Konzerte sind Werke aktueller sowie bisheriger Preisträger zu hören. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe