Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 24. November 2017

Gemeinderat: Noch ist es Zukunftsmusik

DIE TURMBERGBAHN muss erneuert werden. Foto: Fränkle

DIE TURMBERGBAHN muss erneuert werden. Foto: Fränkle

 

Zwar mit großer Mehrheit abgelehnt, weil noch nicht technisch realisierbar (Dr. Alexander Pischon für AVG, KVV, VBK), wurde der KULT-Antrag, die Turmbergbahn mittels autonom zufahrender, huckepack auf die Schiene zu verladender Busse zu modernisieren.

Man wolle eine Prüfung, so Uwe Lancier. „Der Antrag ist nicht schlecht“ (Sven Maier, CDU), aber „der Zeit voraus“ (Hans Pfalzgraf, SPD). Das sahen so auch Verena Anlauf (GRÜNE), Thomas H. Hock (FDP), der für eine Luftseilbahn plädierte, und Jürgen Wenzel (FW). Sie alle pflichteten Durlachs Ortsvorsteherin Alexandra Ries bei, die auf das Votum des Ortschaftsrats verwies, die Bahn bis zur Endstation der Straßenbahn zu verlängern. OB Dr. Frank Mentrup versicherte, die Stadt fördere autonomes Fahren, habe eine Seilbahn geprüft. -cal-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe