Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. Dezember 2017

Gemeinderat: Arbeiten für Schul-Umbau

Metallbau-, Beschlag- und Verglasungsarbeiten zum Umbau der Heinrich-Hertz-Schule soll eine Firma aus Kassel übernehmen. Einstimmig gab der Gemeinderat nach Vorberatung im Bauausschuss grünes Licht zur Ermächtigung durch die Verwaltung. Wie vom zuständigen Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft als Ergebnis eines europaweit offenen Verfahrens empfohlen.

Demnach reichte das nordhessische Unternehmen das mit rund 542.000 Euro wirtschaftlichste Angebot ein. Es liegt noch gut 50.000 Euro unter der ersten Kalkulation der Verwaltung. Im zweiten Bauabschnitt zur Modernisierung der Karlsruher Berufsschule geht es unter anderem um Fertigung / Einbau von Rohrrahmentüren aus Stahl als Innenelemente sowie Festverglasung. -mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe