Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. Dezember 2017

Gemeinderat: Bildung einer IT-Kommission

Der Gemeinderat hat kürzlich der Bildung einer quartalsweise tagenden IT-Kommission zugestimmt, die öffentlichkeitswirksame Projekte der Stadt Karlsruhe beratend begleiten soll. Die Geschäftsführung hat das Anfang des Jahres gegründete Amt für Informationstechnik und Digitalisierung, das vor dem Hintergrund zunehmender Digitalisierung eine effiziente IT-Organisation bereitstellt und Vorhaben mittels moderner und standardisierter Projektmanagement-Methoden unterstützt.

Insbesondere bei Online-Diensten sollen künftig Wünsche aus der Politik einfließen, der Gemeinderat entsendet deshalb Mitglieder in die Kommission. Befürwortet hat das Plenum ebenfalls einstimmig die Vergabe zur Beschaffung von IT-Systemen für zusammen knapp vier Millionen Euro. Den Zuschlag erhielten die Firmen Innovative Datensysteme GmbH Stuttgart (Scanner, Notebooks), die Firma Datagroup Stuttgart GmbH Pliezhausen (Drucker) sowie die Karlsruhe Bechtle GmbH & Co. KG (Computer und Monitore). -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe