Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. Dezember 2017

Messen: „TIERisch gut“

NOCH GRÖSSERES ANGEBOT: Die „TIERisch gut“ wächst weiter. Wiederum sind 50 neue Aussteller hinzugekommen.  Foto: KMK

NOCH GRÖSSERES ANGEBOT: Die „TIERisch gut“ wächst weiter. Wiederum sind 50 neue Aussteller hinzugekommen. Foto: KMK

 

Messe für Hund, Katze und Aquaristik

Bei der sechsten Ausgabe der „TIERisch gut“, werden am Samstag, 2., und Sonntag, 3. Dezember, wieder 40.000 Besucher und 4.000 Besucherhunde erwartet. Über 270 Aussteller präsentieren auf der Messe für Hund, Katze und Aquaristik Produkte rund um Futter- und Pflegemittel, Dienstleistungen, Accessoires und Zubehör. Darunter sind auch 50 neue Aussteller.

Züchter und Halter aus ganz Europa werden zur 73. Internationalen Rassehundeausstellung (IRAS) und der 6. Nationalen Rassehundeausstellung (NRAS) Karlsruhe erwartet. Dazu sind über 5600 Rassehunde aus 263 Rassen beim ausrichtenden Landesverband für Hundewesen Baden-Württemberg gemeldet. Die Besten aller Klassen und Rassen werden jeweils ab 15 Uhr im Ehrenring der dm-Arena präsentiert. Zum Mischlingshundewettbewerb können die mitgebrachten Vierbeiner an beiden Messetagen noch bis 11:30 Uhr vor Ort angemeldet werden. Rund 600 außergewöhnliche, teils sehr seltene Katzen sind bei der Edelkatzenausstellung des 1. Edelkatzenzüchter-Verbandes in der Halle 3 zu bestaunen. Auch in diesem Jahr wird wieder eine Fülle an Vorträgen, Seminaren und Workshops geboten, zu denen man sich kostenfrei anmelden kann. Die Themen sind vielfältig.

Im Seminar „Was ist drin in meinem Napf“ lernen Hunde- und Katzen-Halter beispielweise verschiedene Fütterungsmethoden kennen und erfahren, warum es wichtig ist, sich für eine zu entscheiden und dabei zu bleiben. Für die kleinen Unterwasserwelt-Fans gibt es den Workshop „Mein erstes Aquarium“, bei dem sie ihr eigenes Aquarium einrichten und für 25 Euro mit nach Hause nehmen können. Dazu kommt  ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Hundevorführungen, Dog Dancing, Hundezirkus, eine Comedy Dog Show und erstmals ein Hundeweihnachtsmarkt mit Glühwein, Wazidrin und Hundewaffeln. Ein weiteres Programm-Highlight ist in diesem Jahr die Ernennung des ersten Tierbotschafters der TIERisch gut. Eine Fachjury um Zoo-Direktor Dr. Matthias Reinschmidt und Messechefin Britta Wirtz hat  aus allen Einsendungen die Entscheidung bereits getroffen. Verliehen wird der Preis am Samstag um 11.15 Uhr auf der Forumsbühne in Halle 3. Weitere Infos unter www.tierischgut-karlsruhe.de. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe