Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. Dezember 2017

„Ökumeneglocke“: Glockenguss vorm Karlsruher Schloss

Die bundesweite, ökumenische Kampagne „Hörst du nicht die Glocken?“ wird am Freitag, 1. Dezember, mit dem öffentlichen Guss einer „Ökumeneglocke“, umrahmt von einer liturgischen Feier, vor dem Karlsruher Schloss eröffnet. Die Glocke ist zugleich die letzte, welche die Traditionsgießerei Bachert vor ihrem Umzug ins Neckartal in Karlsruhe herstellt. Bereits um 15 Uhr findet in der katholischen Kirche St. Stephan ein ökumenisches Stundengebet statt.

Ab 16 Uhr wird auf dem Schlossplatz dann bereits mit dem Schmieden des Klöppels begonnen, bevor um 16.20 Uhr mit den Glocken aller Karlsruher Innenstadtkirchen der öffentliche Festakt eingeläutet wird. Vor dem Schloss schließen sich dann Bläsermusik, Adventslieder und kurze Wortbeiträge, unter anderem von OB Dr. Frank Mentrup, an. Der eigentliche Glockenguss startet gegen 17 Uhr und wird mit dem Segen von Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh (Karlsruhe) und dem früheren Erzbischof Robert Zollitsch (Freiburg) gegen 17.30 Uhr beendet.  -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe