Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. Dezember 2017

Zoo: Bargeldlos in den Zoologischen Garten

Ab sofort können Tickets für den Zoologischen Stadtgarten bargeldlos bezahlt werden. Vor dem neuen Service wurde die Technik erneuert. Die alten Kassensysteme stammten aus den 1980er Jahren, die Kassenhäuschen waren nicht online. Um dies zu ändern, wurden Kabel verlegt – eines mitten durch Stadtgarten und Schwanensee.

Jahreskarten gibt es ab sofort als Plastikkarten. Direkt an der Kasse wird ein Foto gemacht und aufgedruckt. Beim Eintritt in den Zoo werden sie abgescannt. Diese Karten können in Zukunft beliebig oft verlängert werden. Die Ausstellung einer neuen Karte für das folgende Jahr ist nicht notwendig. Wer jetzt noch eine alte besitzt, kann diese bis zum Ablauf der Gültigkeit weiterverwenden. Gutscheine – etwa für Weihnachtsgeschenke –sind in beliebiger Höhe ebenfalls direkt an den Kassen zu erwerben. Der Beschenkte kann sie  in Tageseintritte oder Jahreskarten umtauschen. Erst damit beginnt die Gültigkeit der Jahreskarte für 365 Tage. "Im kommenden Frühjahr soll zudem eine weitere Verbesserung eingeführt werden: Für die Gondolettas sind dann neben den Kassen auch direkt am Bootssteg an Automaten Tickets erhältlich. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe