Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 8. Dezember 2017

Indoor-Meeting: Ansage des Überfliegers

WELTREKORDHALTER RENAUD LAVILLENIE zählt am 3. Februar 2018 zu den Topstars beim 34. Indoor Meeting Karlsruhe  Foto KEG/Arndt

WELTREKORDHALTER RENAUD LAVILLENIE zählt am 3. Februar 2018 zu den Topstars beim 34. Indoor Meeting Karlsruhe Foto KEG/Arndt

 

Lavillenie will Rekord beim Indoor-Meeting brechen

„Zwischen einem und zehn Zentimeter sollen es schon sein“, will Stabhochsprung-Star Renaud Lavillenie beim 34. Indoor Meeting am 3. Februar in der Karlsruher Messe, den von ihm selbst mit 5,91 Metern gehaltenen Meetingrekord brechen.

„Seit sechs Wochen bin ich wieder voll im Training. Karlsruhe wird für mich das zweite Meeting mit vollem Anlauf sein und es ist immens wichtig für mich“, hat der Olympiasieger und Weltrekordhalter (6,16 Meter) im Vorfeld der Hallen-WM in Birmingham nach überstandener Verletzungspause schon wieder die Sechs-Meter-Marke im Visier. Der Franzose gehört zu den Topstars des 34. INDOOR MEETING Karlsruhe, mit dem zugleich die IAAF World Indoor Tour eröffnet wird. Über die weiteren Stationen Düsseldorf (6.2.), Madrid (8.2.), Boston  (10.2.), Torun (15.2.) und Glasgow (25.2.) heißt es für die Sieger der Disziplinen-Wertung dann „Ab zur WM nach Birmingham“. Zur WM-Wildcard gibt es dazu noch eine 20.000 US-Dollar Siegerprämie.

Im Rahmen der Tour starten in Karlsruhe die Frauen über 60 Meter Hürden, 400 Meter und 1.500 Meter sowie im Hoch- und im Weitsprung. Die Männer treten neben dem Stabhochsprung über 60 Meter, 800 Meter sowie 3.000 Meter an. Dazu hat Sportdirektor Alain Blondel noch den Weitsprung der Männer und den 60 Meter Sprint der Frauen ins Programm genommen. Tickets für das 34. Indoor Meeting Karlsruhe gibt es auf dem Christkindlesmarkt an der „Fest“-Hütte auf dem Marktplatz, bei der Karlsruher Tourist-Information, Bahnhofplatz 6, per Ticket-Telefon unter 0721/25000 und online bei www.ticketmaster.de. Weitere Infos unter www.Meeting-karlsuhe.de -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe