Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 15. Dezember 2017

Gemeinderat: Ergebnisausgleich bei Marktamt-Etat

Die derzeit gültigen Gebühren des städtischen Marktamts für Beschicker des Großmarkts, der Wochenmärkte, Kunsthandwerkermärkte, Jahrmärkte und Kirchweihen sowie des Christkindlesmarkts bleiben auch im kommenden Jahr konstant.

Die geplante Neukalkulation der Sätze für den Großmarkt ist noch nicht abgeschlossen und erst für 2019 vorgesehen. Einstimmig und ohne Aussprache stimmte der Gemeinderat der Verrechnung von Kostenüberschüssen beziehungsweise Kostenunterdeckungen der Jahre 2012 bis 2016 zu. Damit wurde den Vorgaben des Kommunalabgabengesetzes nach Ergebnisausgleich entsprochen. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe