Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 15. Dezember 2017

Weihnachtsstadt: Dinner, Circus und Hundevergnügen

DIE WALDWEIHNACHT ist besonders in den Abendstunden ein beliebter Treffpunkt. Bis zum 23. Dezember schwebt dazu täglich um 17 und 19 Uhr noch der Fliegende Weihnachtsmann über den Friedrichsplatz. Foto Fränkle

DIE WALDWEIHNACHT ist besonders in den Abendstunden ein beliebter Treffpunkt. Bis zum 23. Dezember schwebt dazu täglich um 17 und 19 Uhr noch der Fliegende Weihnachtsmann über den Friedrichsplatz. Foto Fränkle

 

Besondere Angebote der Weihnachtsstadt Karlsruhe für Zweibeiner und Vierbeiner

Auch außerhalb des Zentrums um Marktplatz, Friedrichsplatz und Schloss lockt die Weihnachtsstadt Karlsruhe mit attraktiven angeboten. So gibt es am heutigen Freitag, 15. Dezember, beim HundeWeihnachtsmarkt vor dem Europabad Halsbänder, Leinen und weihnachtliche Deko für zu Hause, Spielzeug und Tierfutter sowie für die Zweibeiner Crêpes und Punsch.

Als besonderes Bonbon fährt um 19 Uhr der Weihnachtsmann auf einem Husky-Schlitten vor und bringt Weihnachtsüberraschungen für die besonders braven Vierbeiner. Passend zur Adventszeit wird auch etwas für den guten Zweck getan: Das Europabad stellt seinen Vorplatz kostenlos zur Verfügung, die ausstellenden Partner spenden das Standgeld dem Karlsruher Kinderhilfswerk Undescon, das mit „Schulhunden" Kindern mit Lernschwächen hilft.

Bereits seit dem 23. November begeistert die Dinnershow „Crazy Palace“ auf dem Messplatz das Publikum mit Kulinarik und Akrobatik Zum von Spitzenkoch Sören Anders kreierten 4-Gänge-Menü präsentiert der Conferencier und Entertainer Kay Scheffel ein Show-Programm mit horizontalem Jonglieren, Magie von Jay Niemi, Musik und bezaubernden Revue-Tänzerinnen. Infos zu Menu, Programm und Tickets gibt es im Internet unter www.crazy-palace.de.

Nebenan auf dem Messplatz heißt es beim Karlsruher Weihnachts Circus vom 22. Dezember bis 7. Januar „Manege Frei" für ein abwechslungsreiches Programm mit spektakulärer Artistik, zeitgemäßen Tierdarbietungen und den besten klassischen Clowns. Tickets: www.karlsruher-weihnachtscircus.de, reservix und eventim-Vorverkaufsstelle, Telefon-Hotline 07942/7831622 und ab 18. Dezember täglich von 10 bis 18 Uhr an den Zirkuskassen. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe