Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 22. Dezember 2017

Kultur Kompakt

kk

LIEBES-COMEDY mit Annette Postel gibt es im Tollhaus.

LIEBES-COMEDY mit Annette Postel gibt es im Tollhaus.

 

Kulturelles in Kürze

„Digitalisierung. Ein Weihnachtsmärchen 2017“ lautet der Titel eines Vortrag von Prof. Peter Henning im Rahmen der „Open Codes“-Ausstellung im Zentrum für Kunst und Medien. Heute um 16 Uhr verhandelt er die Frage, ob es gelingt, den Menschen in den Mittelpunkt der digitalen Welt zu stellen.

Die Kunst der Chormusik pflegen die Philippine Madrigal Singers aus Manila heute um 20 Uhr in der Durlacher Stadtkirche.

Zur Weihnachtsmeditation laden Wolfgang Abendschön und seine Akzente-Band für Sonntag, 24. Dezember, um 23 Uhr in die Stadtkirche am Marktplatz ein. Als Gäste dabei sind die Hamburger Poetry Slammerin Theresa Hahl sowie der mongolische Pferdekopfgeigenspieler Epi. Der Eintritt ist frei, um Spenden für das "Hospiz Arista" und das Projekt "ANDERE KirchenTÖNE" wird gebeten. Informationen unter Telefon 88 54 66.

Bei der Soulcafé-Winterparty am Donnerstag, 28. Dezember, um 20 Uhr im Substage wird richtig abgefunkt. Die Local-Hero-Allstar-Formation hat für diesen Abend nur tanzbare Nummern im Gepäck.

Annette Postel: Die "Scheherazade des deutschen Musikkabaretts" begibt sich in ihrem Programm „Ausziehn…!“ am Freitag, 29. Dezember, um 20 Uhr im Tollhaus auf die Achterbahn der Mann-Frau-Beziehungen und beleuchtet die Höhen und Abgründe des Herzens. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe