Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 10. Februar 2017

Vorschau

Jahresempfang stimmte auch auf Heimattage ein

Jahresempfang: Ouvertüre mit Alphorn

Das Tollhaus war Mittwochabend gut gefüllt. Rund 1200 Gäste waren der Einladung von OB Dr. Frank Mentrup und Gemeinderat gefolgt, sorgten für reichlich Leben im Kulturzentrum im Alten Schlachthof. Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Bürgerschaft waren beim Jahresempfang der Stadt dabei, dazu Aktive der Heimattage.

weiterJahresempfang: Ouvertüre mit Alphorn

Vorschau

Wohnbauflächen melden und prüfen / Plenum betont Aufgabe, bezahlbare Wohnungen zu ermöglichen und hält Kleingärten auch für wichtig

Gemeinderat: Fortschritt für Flächennutzungsplan 2030

Mit 35 Ja-Stimmen entschied der Gemeinderat mit wenigen Änderungen, die im Planungsausschuss befürworteten geplanten Wohnbauflächen zur Fortschreibung des Flächennutzungsplans 2030 an den Nachbarschaftsverband zu melden und weiter prüfen zu lassen.

weiterGemeinderat: Fortschritt für Flächennutzungsplan 2030

Vorschau

Kleines Plus gegenüber Haushaltsplan / Rechnungsprüfungsamt fokussiert Steigerungen bei Gesamtaufwand und Einkommenssteuer

Gemeinderat: Jahresabschluss 2015 nach Bericht gebilligt

Nachdem es dem Gemeinderat gelungen war, wie angestrebt den Doppeletat 2017/18 noch vor Jahresbeginn zu verabschieden, hat er nun nach intensiv erarbeiteter Vorlage des Rechnungsprüfungsamts 2015 einen Haken verpasst. Der Jahresabschluss wurde einstimmig gebilligt. Er weist im ordentlichen Ergebnis ein Plus von 6,6 Millionen Euro gegenüber dem Etatplan aus.

weiterGemeinderat: Jahresabschluss 2015 nach Bericht gebilligt

Vorschau

Gemeinderat: Schneller als gedacht kann Neuordnung der Flächen im Wildpark beginnen

Damit es zu keinen weiteren Verzögerungen auf dem Weg zum Neubau des Fußballstadions im Wildpark kommt, genehmigte der Gemeinderat ohne Aussprache (bei 38 Ja- und drei Nein-Stimmen) überplanmäßige Auszahlungen in Höhe von drei Millionen Euro aus dem laufenden Haushalt.

weiterGemeinderat: Schneller als gedacht kann Neuordnung der Flächen im Wildpark beginnen

Vorschau

Aufwandsentschädigung für Stadträte und Ortschaftsräte erhöht sich erst im nächsten Jahr

Gemeinderat: Verschiebung als Akt der Solidarität

Der Zeitaufwand, den Stadt- und Ortschaftsräte für ihre Tätigkeit zum Wohle von Stadt und Bürgerschaft erbringen, wird immer größer. Darin waren sich die Sprecher des Hauses am Dienstag einig. „Aus dem Ehrenamt wird ein Halbtagsjob“, brachte CDU-Stadtrat Dr. Klaus Heilgeist den Tenor auf den Punkt. Keiner bräuchte bei einer Erhöhung der Aufwandsentschädigung, die auf der Tagesordnung stand, „ein schlechtes Gewissen zu haben“.

weiterGemeinderat: Verschiebung als Akt der Solidarität

Vorschau

Plenum für Modernisierungen und einzelne Schließungen

Gemeinderat: Toiletten als Daseinsvorsorge

Dass öffentliche Toiletten im Stadtgebiet auch in Sparzeiten zur Daseinsvorsorge gehören – gerade in einer alternden Gesellschaft, darüber war sich der Gemeinderat einig.

weiterGemeinderat: Toiletten als Daseinsvorsorge

Gemeinderat: Bürgermeisteramt ist neu zu besetzen

Zum 31. August endet nach acht Jahren die Amtszeit von Dr. Martin Lenz als Bürgermeister für vor allem Jugend und Eltern, Soziales, Bäder, Schulen, Sport und Migrationsfragen, weshalb der Gemeinderat eine neue Beigeordnete, einen neuen Beigeordneten für Dezernat 3 zu wählen hat.

weiterGemeinderat: Bürgermeisteramt ist neu zu besetzen

Gemeinderat: Geschäfte öffnen auch am Heimattag

In diesem Jahr gibt es eine Neuregelung bei den verkaufsoffenen Sonntagen. Zum bisherigen Trio mit verkaufsoffenem Sonntag im September in Mühlburg zur Kerwe, ebenfalls im September in Durlach zu Kerwe, Weinfest und Kruschtelmarkt sowie zum Stadtfest im Oktober in der Innenstadt kommt jetzt als Sonderfall ein verkaufsoffener Sonntag am 7. Mai dazu.

weiterGemeinderat: Geschäfte öffnen auch am Heimattag

Gemeinderat: Kunigunde-Fischer-Weg in Südstadt-Ost

Den Weg im Park der Südstadt-Ost in Kunigunde-Fischer-Weg umzubenennen, beschloss das Plenum einstimmig.

weiterGemeinderat: Kunigunde-Fischer-Weg in Südstadt-Ost

Gemeinderat: To-Go-Behälter als Auslaufmodell?

Viel Holz, viel Öl und ganz viel Wasser wird verbraucht, um Einwegverpackungen für frisch zubereitete Speisen und Warmgetränke zu produzieren, die nach dem Gebrauch ein riesiges Müllproblem verursachen.

weiterGemeinderat: To-Go-Behälter als Auslaufmodell?

Gemeinderat: Container für die Drais-Schule

Mit einstimmiger Billigung des Gemeinderats erhält die Drais-Schule für rund drei Millionen Euro ein provisorisches Containergebäude.

weiterGemeinderat: Container für die Drais-Schule

Gemeinderat: Keine Not-Tasten an VBK-Automaten

VBK-Fahrkartenautomaten verfügen über keine Notruftasten, nachträglicher Einbau ist laut Verkehrsbetrieben weder sinnvoll noch möglich.

weiterGemeinderat: Keine Not-Tasten an VBK-Automaten

Vorschau

Auch zusätzliche Ganztagsschulen sollen geprüft werden

Schulbeirat: Weitere Realschule im Sinn

Die Verwaltung soll untersuchen, ob in Karlsruhe eine weitere Realschule als weiterführende Schule eingerichtet wird. Den Auftrag dazu hat der Schulbeirat erteilt, der unter Leitung von Bürgermeister Dr. Martin Lenz vorige Woche getagt hat.

weiterSchulbeirat: Weitere Realschule im Sinn
Gewisse Mängel bei Planentwürfen für Oberen Säuterich

Planungsausschuss: In Aue weiter planen

Das Stadtplanungsamt soll das Bebauungsplanverfahren für Durlach-Aue weiterverfolgen. Diesen Auftrag hat der Planungsausschuss unter Leitung von Bürgermeister Michael Obert dem Amt erteilt. Die meisten Bewohner und Eigentümer in dem Gebiet haben bei einer Umfrage bekundet, dass sie keine oder nur geringfügige Veränderungen wünschten.

weiterPlanungsausschuss: In Aue weiter planen

Vorschau

Umfangreiches Konzept für Sicherheit bei Umzügen

Sicherheit: Sorgenfrei zur Fastnacht

Auch in der Fächerstadt steuert die fünfte Jahreszeit mit der Straßenfastnacht ihrem finalen Höhepunkt entgegen. Den Reigen eröffnet am Sonntag der Grötzinger Narrensprung, am 26. Februar ziehen Motivwagen und Fußgruppen durch Durlach. Den Abschluss der närrischen Trias bildet am Fastnachtsdienstag der Karlsruher Umzug.

weiterSicherheit: Sorgenfrei zur Fastnacht

Vorschau

CDU-Fraktion am Werderplatz / Belebung und Alkoholverbot als Ansätze zur Abhilfe

Werderplatz: Es gibt keine einfache Lösung

Müll, Drogenmissbrauch, vor allem Lärm und Pöbeleien durch Betrunkene: Die Situation am Werderplatz führt bei Anwohnern und Gewerbetreibenden verstärkt zu Unbehagen und Unsicherheit.

weiterWerderplatz: Es gibt keine einfache Lösung
Sondernutzungsgebühr und Parkausweis: Gespräch mit Handel, Gastronomie und Handwerk

Sondernutzungsgebühr: Auf Kompromisslinie verständigt

Irritationen im Zuge der Erhöhung von Sondernutzungs- und Sonderparkausweisgebühr ausräumen: Diesem Ziel diente ein Gespräch, zu dem die Stadt vor einer Woche Vertreter der Betroffenen einlud.

weiterSondernutzungsgebühr: Auf Kompromisslinie verständigt

Vorschau

Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen im Blick

Ehrenamt: Aufeinander zugehen

Das Ehrenamt hat weiterhin Hochkonjunktur. Dies zeigte auch die Veranstaltung „Im Gespräch: gesellschaftliches Engagement von Unternehmen“, zu der Erster Bürgermeister Wolfram Jäger vor Kurzem gut 240 Teilnehmer im Bürgersaal des Rathauses begrüßte.

weiterEhrenamt: Aufeinander zugehen

Vorschau

Das MUIMI-Projekt unterstützt Migranten bei persönlichen Anliegen

Migranten: Ohne Gesundheit keine Integration

Migranten ist das deutsche Gesundheitssystem oft fremd, und es gilt als beschämend, außerhalb der Familie über seelische Probleme zu sprechen oder Hilfsangebote in Anspruch zu nehmen.

weiterMigranten: Ohne Gesundheit keine Integration
Mikrozensus als Basis für Politik / Datenschutz bleibt stets gewahrt

Mikrozensus: Haushaltsbefragung 2017 läuft

Um genauere Erkenntnisse zur insbesondere wirtschaftlichen und sozialen Lage der Landesbevölkerung zu gewinnen, läuft in Baden-Württemberg zurzeit wieder der Mikrozensus als jährliche amtliche Haushaltsbefragung ab. So auch in Karlsruhe.

weiterMikrozensus: Haushaltsbefragung 2017 läuft

Vorschau

Naturschutzzentrum: Jahresprogramm ist veröffentlicht

Das Jahresprogramm des Naturschutzzentrums Rappenwört liegt ab sofort in den Rathäusern im Bereich Karlsruhe aus. Auch in den Ortsverwaltungen, bei den Bibliotheken und in der Tourist-Info gegenüber des Hauptbahnhofs ist es zu bekommen.

weiterNaturschutzzentrum: Jahresprogramm ist veröffentlicht

Vorschau

Stars begeistert vom Publikum / Messekalender erschwert Meisterschaftsbewerbungen

33. Indoor Meeting Karlsruhe: Noch eine Schippe draufgelegt

Eine mit 4500 begeisterten Zuschauern ausverkaufte Messehalle, ein internationales Klassefeld, interessante Wettkämpfe und das Ganze noch gekrönt von einem neuen Hallen-Europarekord der Britin Laura Muir über 3000 Meter: All das brachte die 33. Auflage des Karlsruher Indoor Meetings am vergangenen Wochenende.

weiter33. Indoor Meeting Karlsruhe: Noch eine Schippe draufgelegt

Vorschau

Zur Kombilösung geht es bei Aushub, Betonage, Bau voran

Kombilösung: Mehrere Phasen parallel

Emsiges Treiben unter dem Marktplatz und drum herum. Über das unterirdische Bauwerk Gleisdreieck und die künftige Haltestelle Lammstraße sind zurzeit drei ganz unterschiedliche Bauphasen zu sehen:

weiterKombilösung: Mehrere Phasen parallel

Vorschau

Amtsblatt erstmals vor 70 Jahren erschienen / Bindeglied zwischen Behörden und Publikum

Amtsblatt: Wegbegleiter des Stadtgeschehens

Mit der städtischen Website www.karlsruhe.de, ihren Auftritten auf Facebook oder Twitter transportiert die Stadt Karlsruhe seit einigen Jahren Neuigkeiten und Informationen aus dem Rathaus auch via Internet und soziale Medien. Doch auch in den Zeiten des medialen Wandels spielt mit der StadtZeitung nach wie vor ein Print-Produkt die erste Geige im Konzert der städtischen Instrumente zur Information.

weiterAmtsblatt: Wegbegleiter des Stadtgeschehens
Mobility Lab Stadt und PTV / Historische und Online-Daten für Mobilitätsszenarien verknüpfen

Mobilität: Einzigartiges Testlabor für Region

Die Stadt Karlsruhe und die PTV Group wollen gemeinsam in einem modernen Mobilitätslabor Zukunftsszenarien zu erproben. Ziel ist, ein innovatives Echtzeit-Verkehrsprognosesystem für die TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) aufzubauen.

weiterMobilität: Einzigartiges Testlabor für Region

Vorschau

Karlsruher Arbeitgeber bei „Mobil.Pro.Fit“ zertifiziert / Bundesministerium lobt

Mobilität: „Hier ist die Innovation zu Hause“

Vier Wirtschafts- und Wissenschaftsakteure aus der Fächerstadt demonstrieren, wie man mit modernem Mobilitätsmanagement das Klima schützt und zugleich für hohe Zufriedenheit bei den Beschäftigten sorgt. Sie nahmen an der zweiten Projektrunde des landesweiten Modellprojekts „Mobil.Pro.Fit“ teil. Gefördert wurde die Aktion vom Bundesumweltministerium.

weiterMobilität: „Hier ist die Innovation zu Hause“

Vorschau

Zoologischer Stadtgarten: Luchsgehege als Lebensraum und Schwarzwald-Tor

Die ersten Arbeiten am Lauterberg haben begonnen, bis Jahresende sollen dort die Luchse einziehen. Im Zoologischen Stadtgarten entsteht dafür eine große Naturanlage.

weiterZoologischer Stadtgarten: Luchsgehege als Lebensraum und Schwarzwald-Tor

Vorschau

Zoo und Europabad bei bundesweiter Umfrage weit vorne

Freizeit: Karlsruhe zweimal Top 10

Musik, Kinofilme, Online-Clips: Die Top 10 ist das Maß aller Dinge. So können entsprechende Platzierungen von Zoologischem Stadtgarten und Europabad als Beleg der Attraktivität gesehen werden.

weiterFreizeit: Karlsruhe zweimal Top 10

Vorschau

Broschüre: In Durlach feiern auf höchstem Niveau

In Durlach lässt es sich nicht nur gut leben, sondern auch gut feiern: „Wir haben eine hohe Gastronomie- und Hoteldichte, mit einer durchweg guten Auslastung“, hielt Marcus Fränkle, der Vorsitzende der Wirtschaftsgemeinschaft Durlacher Leben bei der Vorstellung der neuen Gastro-Broschüre „Feiern und Tagen auf höchstem Niveau in Durlach“ fest.

weiterBroschüre: In Durlach feiern auf höchstem Niveau

Vorschau

Gustav Schönleber starb vor 100 Jahren

Stadtgeschichte: Aus Liebe zur Kunst

Ecke Jahn- und Reinhold-Frank-Straße erinnert an Gustav Schönleber seine imposante, freskengeschmückte Villa im Renaissance-Stil, einst gesellschaftlicher und künstlerischer Mittelpunkt der Stadt.

weiterStadtgeschichte: Aus Liebe zur Kunst

Vorschau

Karlsruhe war Teil der internationalen Spieleentwickler-Kollaboration

Global Game Jam 2017 an der Hochschule für Gestaltung: Weltweites Wellen-Wirken

Zum Zentrum für Computer-Freaks und Gamedesigner wurde vor Kurzem die Hochschule für Gestaltung (HfG). Dort ging der „Global Game Jam 2017“ über die Bühne. Dabei handelt es sich um die größte Veranstaltung dieser Art, die zudem stets gleichzeitig an verschiedenen Standorten weltweit stattfindet.

weiterGlobal Game Jam 2017 an der Hochschule für Gestaltung: Weltweites Wellen-Wirken

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen.

weiterAusschreibungen