Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 17. Februar 2017

Behindertenbeauftragte: Wie steht es um Barrierefreiheit?

Eines von vielen Themen, derer sich die kommunale Behindertenbeauftragte Ulrike Wernert annimmt, ist die Barrierefreiheit. Weil die Wünsche und Anliegen dazu von Stadtteil zu Stadtteil variieren, ist sie nun zu Sprechstunden vor Ort.

Los geht es am Dienstag, 21. Februar, in Knielingen. Ab 16 Uhr will Wernert mit Interessierten in der Begegnungsstätte des Bürgervereins in der Eggensteiner Straße 1 (Eingang Schulhof, Gebäude links) die Situation analysieren, Probleme benennen und nach Lösungen suchen. Die Ergebnisse dienen der Beauftragten als Basis für ihre Arbeit. Nach der Premiere gibt es am 20. März um 15.30 Uhr in der Waldstadt einen zweiten Termin, weitere Gelegenheiten zum Austausch sollen folgen.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe