Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. März 2018

Städtepartnerschaften: Kooperation vertiefen

Wirtschafts- und Magistrale-Förderung mit Nancy

Eine Verwaltungsdelegation um OB Dr. Frank Mentrup nahm vorige Woche einige konkrete Vorhaben aus Nancy mit. Dort besuchte sie die „Deutsch-Französischen Gespräche“. Ein Teilnehmer derselben: der Vorsitzende des Ausschusses für Außenwirtschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe, Robert W. Huber.

Mit Schwerpunkten wie Industrie 4.0 und Dualer Ausbildung soll es ein gemeinsames Wirtschaftsförderungsprogramm und einen Wirtschaftstag in Karlsruhe geben.
Auch in Wissenschaft, Kultur und IT wollen Karlsruhe und Nancy ihre Zusammenarbeit vertiefen. Als Vorsitzender der Initiative „Magistrale für Europa“ (Hochgeschwindigkeits-Bahnkorridor Paris-Budapest) warb Mentrup dafür, dass die Franzosen an Bord bleiben. Zumal die Initiative mehr Wirkkraft als Europäischer Verbund für territoriale Zusammenarbeit anstrebe und unter anderem einen TGV-Halt in Nancy als Teil der Trasse fordern könnte. -mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe